Neue Steckerfrage: CEE 16A in schwarz erlaubt?

13/09/2007 - 17:52 von Dennis Keipp | Report spam
Hi,

Nun mal ne Kuriose sache, Ich habe gerade bei dem Kabel und
Steckerlieferanten meines vertrauens ein bisschen Material geholt. Auf
einmal drückt er mit nen 16A 3P+N+PE 6h in mattschwarz in die Hand, mit
der Bemerkung: "Was ist daran Falsch?" Meine Antwort war natürlich die
Farbe. Benötigt werden diese Teile im Showtechnik und Theaterbereich,
damit halt keine roten Stecker aus der Traverse usw. "leuchten". Für
diese zwecke gibt es auch _matt_ schwarze Kabel, habe ich auch schön oft
gesehn nur halt keine Stecker, ich dachte immer die müssen dann rot bzw.
gelb, blau, violett sein je nach Pins und "Uhrzeit". Der Lieferant, ich
glaube PCE, liefert diese Stecker mit VDE Prüfzeichen. Ist das nu
erlaubt diese Stecker schwarz zu verwenden? Ich hab leider kein zugriff
auf die VDE Sammlung.

Gruß
Dennis
 

Lesen sie die antworten

#1 Sebastian Suchanek
13/09/2007 - 18:08 | Warnen spam
Thus spoke Dennis Keipp:

[...]
Ist das nu
erlaubt diese Stecker schwarz zu verwenden? Ich hab leider
kein zugriff auf die VDE Sammlung.



Ohne die entsprechenden Vorschriften zu kennen: Y-Tours
verwendet schon seit Jahrzehnten CEE-Stecker in verschiedenen
Ausführungen in Oliv. Also scheinen zumindest gewisse Ausnahmen
möglich zu sein.
Abgesehen von der Bequemlichkeit bzw. Einfachheit sehe ich
ohnehin keinen Grund, eine bestimmte Farbe zu verwenden.
verwechslungssicher sind CEE-Stecker gottseidank bereits
aufgrund ihrer PIN-Konfigurationen und àußeren Abmessungen.


Tschüs,

Sebastian

Ich WEISS was ich tue ;-)
Und wenns mal wieder Knallt, weiss ich auch genau, warum ich
mich in den Hintern treten sollte ;-)
[Michael Buchholz in d.s.e]

Ähnliche fragen