Neue Thunderbolt 2 taugliche Docks angekuendigt

22/12/2014 - 17:06 von Thomas Kaiser | Report spam
Moin,

kaum steht TB2 vor der Ablöse durch TB3 (mit dann inkompatiblen
Steckern, sollten sich die einzig verfügbaren Gerüchte, die jetzt 8
Monate alt sind, tatsàchlich bewahrheiten), schon erreicht uns eine Flut
von TB2-Docks. Echt bekloppt, wie das mit Thunderbolt so làuft...

Gemein ist ihnen allen: 2 TB-Ports, 4K HDMI, 1 x GBit-Ethernet, 3 x USB
3.0, 1 x Audio Out, 1 x Mic/Audio In.

1) CalDigit Thunderbolt Station 2 (kommt zus. mit 2 x eSATA 6Gbps)
http://www.caldigit.com/thunderboltstation2/

2) Belkin Thunderbolt 2 Express Dock ("4K resolution currently only
supported on Mac OS X v10.10")
http://www.belkin.com/de/p/P-F4U085/ bzw. besser aktuell noch
http://www.belkin.com/us/p/P-F4U085/

3) Elgato Thunderbolt 2 Dock ("3x USB 3.0: 5 Gb/s, 1.5A, USB Battery
Charging 1.2 & UASP compliant")
https://www.elgato.com/en/thunderbo...olt-2-dock

4) OWC Thunderbolt 2 Dock (5 x USB3, davon 2 "high power charging",
also vermutlich 3xUSB3-PCIe-Controller und an einem Port ein 3-Port-Hub)
https://eshop.macsales.com/preorder...bolt2-Dock

5) Startech Thunderbolt 2 Dockingstation (hat noch 1 x eSATA und optisch/
digital Audio-Out per Toslink bzw. S/PDIF)
http://de.startech.com/TB2DOCK4KDHC

Wegen UASP findet sich außer bei Elgato und Startech (ASM1042A) nix. Ich
würd aber mal davon ausgehen, dass die verbauten USB3-Chips alle UASP
können, weil die Dinger eigentlich "treiberfrei" daherkommen, d.h. die
USB3-kexts schon in OS X stecken (und die seitens Apple in Macs
verbauten USB3-Controller ja alle UASP können). Wahrscheinlich stammt
der ganze Krempel eh durch die Bank von CalDigit (ODM/OEM).

Aber nix Gwiß woaß ma ned. Das Startech-Dings bspw. hat 3 x USB3 und der
ASM1042A ist als Chipsatz genannt. Der kann aber nur 2 x USB3, d.h.
entweder es sitzen 2 x ASM1042A drinnen oder am einen Port des ASM1042A
hàngt ein USB3-Hub (bspw. der ASM1074, was nett wàre, weil der UASP
kann) und am anderen ein USB2-Hub hinter dem das Audio-Zeugs steckt. Da
hülfe nur sezieren bzw. im System Profiler nachgucken (was natürlich die
üblichen Verdàchtigen, die diese Docks in den nàchsten Wochen/Monaten
testen/rezensieren werden, nicht machen werden. Technik-"Journalismus"
anno 2014 sieht ja meist so aus, dass nur Pressemitteilungen der
Hersteller bzw. PR-Agentur mit persönlicher Fàrbung seitens "Redakteur"
versehen werden und dann ab damit)

BTW: Sonnets TB2-Dock ist immer noch nur angekündigt. Die haben echt
'nen Knall :-)

Gruss,

Thomas
 

Lesen sie die antworten

#1 Dr. Joachim Neudert
22/12/2014 - 17:12 | Warnen spam
Am 22.12.14 17:06, schrieb Thomas Kaiser:
Moin,

2) Belkin Thunderbolt 2 Express Dock ("4K resolution currently only
supported on Mac OS X v10.10")
http://www.belkin.com/de/p/P-F4U085/ bzw. besser aktuell noch
http://www.belkin.com/us/p/P-F4U085/




Sogar schon im Verkauf:

http://www.amazon.de/Belkin-Thunder...F8&qid19264576&sr=8-1&keywords=belkin+thunderbolt+2


Ich stieß vorgestern bei Amazon drauf, weil der Thunderbolt 1 Vorgànger
von Belkin gerade verramscht wird.

Gruß

JN

Ähnliche fragen