neue USB Tastatur XP - muß ich da unbedingt neue Treiber installieren ?

13/06/2010 - 14:28 von Horst Krug | Report spam
Hallo allerseits,

ich habe mir eine gebrauchte USB Tastatur an meinen XP Rechner
angeschlossen.



XP hat die Tastatur automatisch problemlos installiert, sie funktioniert,
inclusive der Tasten für den Windows Media Player.



Ich hatte die Tastatur an meinem WIN 7 Notebook vorher angeschlossen, da war
ich positiv beeindruckt, dass automatisch z. Bs. die Tasten für Outlook auf
Anhieb ohne jede Installation funktionierten.



Die Grundfunktionen funktionieren unter XP, ich habe auch schon einen
passenden Treiber sp20189.exe 7,5 MB runtergeladen, frage mich aber, ob es
nicht auch etwas einfacher geht, und ob es unbedingt sein muß, dass ich da
soviel installieren muß,



Es ist eine COMPAQ USB Tastatur vermutlich aus der Windows 98 Zeit.

Mein Rechner Windows XP SP 3



(Meine Devise: Never change a running System)


Viele Grüße -Horst Krug-
 

Lesen sie die antworten

#1 Holger Korn
13/06/2010 - 15:17 | Warnen spam
Am 13.06.2010 14:28:38 schrieb Horst Krug:


nicht auch etwas einfacher geht, und ob es unbedingt sein muß, dass ich da
soviel installieren muß,



grundsàtzlich sollten die Normalfunktionen ohne Zusatztreiber gehen.
wenn die Tastatur als Treiber im Betreiebssystem enthalten ist mögen
einigen Zusatzfunktionen automatisch gehen.
weitere funkltionen fehlen im Zweifel eben einfach.


cu |_|
|olger

Ähnliche fragen