Neuer ImmerVision Enables® 2.0 Standard bietet beispiellose 360º-Panomorph-Betrachterkompatibilität und intuitive Nutzerfreundlichkeit

02/04/2014 - 11:00 von Business Wire
ImmerVision, der Erfinder des 360-Grad-Panomorphobjektivs und der weltweite Spezialist für immersive Optik und Bildgebungstechnologie, meldete heute die Herausgabe des neuen bahnbrechenden 360-Grad-Standards ...

ImmerVision, der Erfinder des 360-Grad-Panomorphobjektivs und der weltweite Spezialist für immersive Optik und Bildgebungstechnologie, meldete heute die Herausgabe des neuen bahnbrechenden 360-Grad-Standards ImmerVision Enables 2.0, für den ein Patent angemeldet wurde. Die Version bietet automatische 360-Grad-Betrachterkompatibilität aller für ImmerVision Enables 2.0 zertifizierten Videogeräte und Software. Dem Nutzer bietet ImmerVision Enables 2.0 einen nahtlosen Zugang zur Navigation jedes 360-Grad-Panomorphvideos, unabhängig vom Medienspeicher oder Dateiformat.

Dieser neue 360-Grad-Videostandard übertrifft den ursprünglichen ImmerVision Enables-Standard und alle anderen Betrachterfunktionen auf dem Markt, da keine Softwarekonfiguration dafür notwendig ist. Nach Herstellung der Verbindung mit dem Netzwerk liest die zertifizierte Software automatisch die 360-Grad-Parameter, die bei der Aufnahme mit einer nach ImmerVision Enables 2.0 zertifizierten Kamera in den Videoinhalt eingebettet werden. Anschließend kann der Panomorphinhalt vor Ort oder auch im Fernzugriff mit einem jeglichen zertifizierten Gerät bzw. zertifizierter Software betrachtet werden. Der Nutzer kann durch das 360-Grad-Video intuitiv und ohne Verzerrung navigieren, unabhängig davon, wo es gespeichert ist und wie es veröffentlicht wird - über eine Überwachungsanlage oder die Cloud.

„ImmerVision Enables 2.0 erweitert die Gerätekompatibilität und den 360º-Rundblick über eine einzige Anwendung oder einen Markt hinaus“, erklärte Pascale Nini, President und CEO von ImmerVision. „Gleichgültig, ob das Panomorphvideo aus einem Überwachungssystem, einem Mobiltelefon, einem Auto oder einer Social-Media-Plattform stammt - der Inhalt kann mit jeder zertifizierten Anwendung ohne zusätzliche Konfiguration betrachtet und navigiert werden.“

Der Standard 2.0 bietet einen einfachen Aufrüstungspfad für Software und Geräte, die bereits von ImmerVision Enables zertifiziert sind. Anbieter von Software und Betrachteranwendungen ersetzen einfach ihre bestehende ImmerVision Enables-Bibliothek, während Geräteanbieter das ImmerVision Enables 2.0 SDK benutzen können, das zur Erleichterung der Onboard-Verarbeitung und für Kamera-zu-Mobile-Client-Betrachter konzipiert wurde.

Der neue ImmerVision Enables 2.0 Standard wird Partnern auf der ISC West 2014 in einer geschlossenen Veranstaltung vorgestellt.

Über ImmerVision

ImmerVision, ein führender Innovator auf dem Gebiet der 360-Grad-Panorama-Bildgebung, lizenziert seine patentierten Panomorphoptik- und Softwaretechnologie an Objektivhersteller, Produkthersteller und Softwareentwickler weltweit. Panomorphobjektive lassen sich als einzige Technologie an jede Kamera und jeden Sensor anpassen und erfüllen die Anforderungen von Verbrauchern sowie gewerblichen und staatlichen Abnehmern. ImmerVision Enables ist der anerkannte Standard für 360-Grad-Lösungen und -Anwendungen. www.immervisionenables.com

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ImmerVision
Martine Guay, +1 514 985-4007 App. 3025
martine.guay@immervision.com


Source(s) : ImmerVision

Schreiben Sie einen Kommentar