Neuer Rechner im Netzwerk nicht vorhanden

28/09/2008 - 20:30 von Detlef | Report spam
Hallo Leute,
hab einen neuen Vista-PC im Netzwerk mit LAN-Anbindung. DHCP ist aktiviert.
Die drei anderen Rechner sehen sich gegenseitig. Von dem neuen PCkann ich
den Router anpingen; ich kann auch die eigene IP anpingen, aber nicht die
anderen Rechner. Andersherum kann auch dieser PC nicht angepingt werden.
Arbeitsgruppenname ist gleich.
Mit dem Befehl unter "Start">"Ausführen">\\Rechnername kann ich die
freigebenen Ordner in dem PC erreichen und auch dieser erreicht die anderen
Rechner im Dateimanager sind sie weiterhin nicht vorhanden.
Hat jemand eine Idee?
Für Hilfe wàre ich dankbar.
Detlef
 

Lesen sie die antworten

#1 Phil13131
28/09/2008 - 22:16 | Warnen spam
Hey Detlef!
Versuche mal folgendes, falls du eine Firewall hast (von der Windows
Firewall abgesehen). Erstelle eine Regel für das genutzte Netzwerk auf dem
Vista Rechner bei der du unter dem TCP-Protokoll die Ein-und Ausgànge der
Ports 137,138 und 5357 freigibst.

Hoffe es hilft!
Gruß Phil

"Detlef" wrote:

Hallo Leute,
hab einen neuen Vista-PC im Netzwerk mit LAN-Anbindung. DHCP ist aktiviert.
Die drei anderen Rechner sehen sich gegenseitig. Von dem neuen PCkann ich
den Router anpingen; ich kann auch die eigene IP anpingen, aber nicht die
anderen Rechner. Andersherum kann auch dieser PC nicht angepingt werden.
Arbeitsgruppenname ist gleich.
Mit dem Befehl unter "Start">"Ausfhren">\\Rechnername kann ich die
freigebenen Ordner in dem PC erreichen und auch dieser erreicht die anderen
Rechner im Dateimanager sind sie weiterhin nicht vorhanden.
Hat jemand eine Idee?
Fr Hilfe wre ich dankbar.
Detlef

Ähnliche fragen