Forums Neueste Beiträge
 

Neuer Rechner mit alter Platte

31/03/2009 - 01:06 von Alvar Freude | Report spam
Hallo,

spricht etwas dagegen, in einen neuen (und nicht baugleichen ;-) )
Rechner eine alte Platte mit vorhandener Installation einzubauen?

Danach sollte wohl nochmal das System von der mitgelieferten DVD
installiert werden, damit alles korrekt làuft, nehme ich mal stark an.


Hintergrund:
Mein alter (halb defekter) MBP hat eine erst zwei oder drei Wochen alte
Platte, die ich in ein neues Geràt einbauen würde (die mitgelieferte ist
langsamer/kleiner).
Ich könnte nun natürlich im neuen Geràt die alte Platte löschen, System
ganz frisch installieren und vom Backup migrieren. Aber das dauert
natürlich relativ lange.

Daher würde ich einfach die alte mit dem alten System in die neue
Hardware einbauen und dann das Betriebssystem von der mitgelieferten DVD
drüberinstallieren.


Ciao
Alvar



** Alvar C.H. Freude, http://alvar.a-blast.org/
** http://www.assoziations-blaster.de/
** http://www.wen-waehlen.de/
** http://www.perl-blog.de/
 

Lesen sie die antworten

#1 Hannes Gnad
31/03/2009 - 08:57 | Warnen spam
Alvar Freude wrote:

Hallo.

spricht etwas dagegen, in einen neuen (und nicht baugleichen ;-) )
Rechner eine alte Platte mit vorhandener Installation einzubauen?



Die auf der alten Platte vorhandene Software startet
die neue Hardware eventuell nicht oder nicht korrekt.


Danach sollte wohl nochmal das System von der mitgelieferten DVD
installiert werden, damit alles korrekt làuft, nehme ich mal stark an.



Könnte man so machen, ist aber auch Streß und Aufwand.


Hintergrund:
Mein alter (halb defekter) MBP hat eine erst zwei oder drei Wochen alte
Platte, die ich in ein neues Geràt einbauen würde (die mitgelieferte ist
langsamer/kleiner).
Ich könnte nun natürlich im neuen Geràt die alte Platte löschen, System
ganz frisch installieren und vom Backup migrieren. Aber das dauert
natürlich relativ lange.

Daher würde ich einfach die alte mit dem alten System in die neue
Hardware einbauen und dann das Betriebssystem von der mitgelieferten DVD
drüberinstallieren.



Wenn es sich um 10.5 handelt, folgender Vorschlag:

1. Warten, bis 10.5.7 erscheint. Sollte in einigen Tagen...
2. Noch im alten Geràt das 10.5.7 Combo-Update hàndisch
herunterladen (und eben nicht die Softwareaktualisierung
verwenden, die immer nur die geràtespezifisch passenden
Deltas holt) und installieren.
3. Diese 10.5.7-Installation sollte dann auch mit der neuen
Hardware komplett und richtig umgehen können.
4. Platte umbauen.
5. Fertig.


Beste Gruesse, Hannes Gnad
Apple Distinguished Professional http://www.apfelwerk.de/
* Mac OS X 10.5 Leopard - seit 26. Oktober 2007 - http://www.apple.de/ *

Ähnliche fragen