Neuer Rechner, XP auf LW H:

29/01/2008 - 08:54 von Gerhard Kolbe | Report spam
Hallo,
ich habe in meinem Bekanntenkreis ein Problem mit einem neuen Rechner.
Dieser wurde bei einem Hàndler ohne Betriebssystem gekauft. Der Kunde
kaufte XP HOme und beauftragte den Hàndler mit der Installation.
Folgendes Ergebnis:

LW C:,D:,E: und F: = Kartenleser
LW G: = DVD (-Brenner)
LW H: = Platte.

Darauf empfahl ich eine neue Installation um unbedingt die Platte als
C: einzubinden. Dabei sollte die Platte (300GB) auch gleich
partitioniert werden. Der Versuch endete:

LW C: = Brenner und LW D: und E: = Platte, dann der Kartenleser. Bei
der Installation vermutl. den Kartenleser abgeklemmt?

Woran kann so etwas liegen?

Ich habe folgende Vermutung:

Brenner = EIDE und Platte SATA(2?)

Wie kann man erreichen, dass der Brenner erst nach der Platte
eingeordnet wird? Sind da Einstellungen im Bios möglich?

Gerhard

Bitte nur in der Gruppe antworten.
Mails werden nur selten gelesen.
Homepage: http://www.gerhard-kolbe.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Ralf Breuer
29/01/2008 - 10:37 | Warnen spam
Gerhard Kolbe schrieb:

Hallo Gerhard,

Wie kann man erreichen, dass der Brenner erst nach der Platte
eingeordnet wird? Sind da Einstellungen im Bios möglich?



Bei der Installation wird angezeigt, mit welchem Buchstaben die Partitionen
versehen werden. Wenn Dir das an der Stelle nicht gefàllt, lösche mit Hilfe
des Installationsprogrogramms die Partitionen und lege sie neu an. XP fàngt
dann bei C: an.

Gruß
Ralf
Ich mag kein TOFU. Siehe http://einklich.net/usenet/zitier.htm
Bei Direkt-Mails NOSPAM entfernen

Ähnliche fragen