Neuer Reichweitenweltrekord für das leichte Elektronutzfahrzeug Kangoo ZE-H2 mit einem Range-Extender von Symbio FCell

29/09/2016 - 16:56 von Business Wire

Neuer Reichweitenweltrekord für das leichte Elektronutzfahrzeug Kangoo ZE-H2 mit einem Range-Extender von Symbio FCellAm 23. September 2016 fuhr Cetup, ein Nullemissions-Lieferunternehmen, mit einem Renault Kangoo ZE-H2 in Grenoble (Frankreich) unter realen Stadtbedingungen 367 km weit.

Dieser Erfolg wurde mit einer 22-kWh-Standardakku-Aufladung und 1,8 kg Wasserstoff für den Symbio FCell Brennstoffzellen-Range-Extender erzielt, der das leichte Renault Elektronutzfahrzeug bei seiner 10 Stunden und 36 Minuten langen gemischten Nachtfahrt (in Städten und Stadtrandgebieten) 367 Kilometer weit fahren ließ, wobei Beleuchtung und Heizung des Fahrzeugs eingeschaltet blieben. Dies entspricht einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 35 km/h unter realen Verkehrsbedingungen einer großen Stadt.

Die Fahrer des Fahrzeugs waren Axelle Kirtsch und Tanguy de la Rochette von Cetup, einem Unternehmen, das sich auf die Auslieferung rund um die Uhr an sieben Tagen in der Woche spezialisiert hat. Das Fahrzeug gehört zur Cetup Fahrzeugflotte der Kangoo ZE-H2 Nutzfahrzeuge, die bereits eine Fahrstrecke von insgesamt 28.000 km zurückgelegt haben. Dieser Rekord wurde von Herrn N'Kaoua, Gerichtsvollzieher in Grenoble, offiziell bestätigt.

„Dieser Rekord veranschaulicht die Bedeutung dieser Lösung für unser Unternehmen“, so Jean-Pierre Capossele, CEO von Cetup. „Diese Fahrzeuge bieten dieselbe Verfügbarkeit und Flexibilität wie klassische Benzin-Fahrzeuge. Darüber hinaus erreichen die Betriebskosten Werte, die der Dieselversion des Original Renault Kangoo sehr nahe kommen, und wir erreichten mit dem Kangoo ZE-H2 im emissionsfreien Betrieb in Paris bereits die Gewinnzone.“

Fabio Ferrari, Gründer und General Manager von Symbio FCell, erklärte: „Das Erreichen einer derartig beeindruckenden Leistung bereits mit der ersten im Januar 2015 bereitgestellten Fahrzeuggeneration ist beeindruckend. Die neuen Versionen unseres derzeit in Produktion befindlichen Kangoo ZE-H2 reduzieren den Wasserstoffverbrauch noch weiter. Zudem wird uns eine neue 700-bar-Option einer Reichweite von 500 km sehr nahe kommen lassen.“

Der Kangoo ZE-H2 aus der Wasserstoffflotte von Cetup wird vom 1. bis 16. Oktober auf dem Autosalon Paris im Alley A – Pavilion 3 (Stand Nr. 2018) vorgestellt.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner für Medienvertreter:
Symbio FCell
Pierre-Yves Le Berre: +33 6 8382 3002
pierre-yves.le-berre@symbiofcell.com
oder
Cetup
Laurence Capossele: +33 4 3802 2300
laurence.capossele@cetup.com


Source(s) : Symbio FCell

Schreiben Sie einen Kommentar