Neuer Text zu Forth - falls jemand Fehler findet...

04/09/2015 - 14:36 von djc | Report spam
...darf er sie...
.
.
.
.
na?
.
.
.
mir mitteilen oder posten :-)

Hier:
http://www.cornu.de/forth.html
Die Navigation habe ich auch pessimiert, aber so làßt es sich wunderhübsch mittels OpenOffice und einem kleinen Forth-Programm (250 Zeilen) generieren.

Vielen Dank,
Daniel
 

Lesen sie die antworten

#1 Bernd Paysan
04/09/2015 - 22:35 | Warnen spam
djc wrote:

...darf er sie...
.
.
.
.
na?
.
.
.
mir mitteilen oder posten :-)

Hier:
http://www.cornu.de/forth.html
Die Navigation habe ich auch pessimiert, aber so làßt es sich wunderhübsch
mittels OpenOffice und einem kleinen Forth-Programm (250 Zeilen)
generieren.



Ernsthafte Programme kann man nicht in Forth schreiben, weil die alle zu
kurz werden... siehe Bild mit der Leiter in Thinking Forth ;-).

Abgesehen davon habe ich erst kürzlich einen Rant über den NULL-Pointer und
das NULL-Objekt gelesen, der mir klar machte, warum das mit der Typprüfung
in der Praxis so schlecht funktioniert: NULL ist einfach jeder Typ
(zumindest jede Klasse), und crasht aber garantiert bei jedem Zugriff außer
dem Vergleich auf NULL:

https://www.lucidchart.com/techblog...r-science/

Damit wird praktisch das ganze Versprechen eines Typ-Systems ausgehebelt.
Unerkannte Null-Pointer-Fehler kann ich auch ganz ohne Typ-System machen.

Bernd Paysan
"If you want it done right, you have to do it yourself"
net2o ID: kQusJzA;7*?t=}1GWr!+0qqp_Cn176t4(dQ*
http://bernd-paysan.de/

Ähnliche fragen