Neuer virtueller SMTP Server, kein Relay: Warum?

28/03/2008 - 15:58 von Tamara Mikes | Report spam
Salü alle zusammen

Aufgeschreckt vom Beitrag "gehackt" will ich einen zusàtzlichen virtuellen
SMTP Server über Port 7025 auf einem Windows 2000 Exchange Server
einrichten. Dies habe ich nun soweit auch gemacht.

Wenn ich ein Mail von einem Client über den neuen Port 7025 an einen
Empfànger innerhalb des Exchange Server sende, dann geht das.

Wenn ich nun aber eine Mail vom gleichen Client über den Port 7025 an einen
externen Empfànger sende, dann erhalte ich die Meldung
#5.7.1 smtp;550 5.7.1 Unable to relay for

Dabei habe ich auf dem virtuellen SMTP Server folgende Einstellungen
getàtigt:

Zugriffskontrolle Authentifizierung:
- Anonymer Zugriff: Nein
- Standardauthentifizierung: Ja
- TLS Verschlüsselung erforderlich: nein
- Integrierte Windows Authentifizierung: Ja

Relayeinschrànkungen
- Nur Computer in der Liste unten (Aktiv, Liste leer)
- Jedem Computer der erfolgreich authentifieziert ist, unabhàngig von der
Liste oben, das Relay erlauben


Was muss ich sonst noch angeben, damit die Mails vom Exchange Server raus
gehen?

Vielen Dank für Unterstützung
Gruss Tamara
 

Lesen sie die antworten

#1 Tamara Mikes
28/03/2008 - 16:50 | Warnen spam
Salü alle zusammen, ich glaube, ich habe es gefunden, habe zusàtzlich noch
ein Connector eingerichtet, jetzt geht es...

Wünsche allen ein schönes Wochenende
Gruss Tamara

Ähnliche fragen