Neuerfindung der Luxusklasse der Automobilindustrie: Mercedes-Benz und Pivotal rufen die neue „Connected Car App“ ins Leben

19/10/2015 - 13:00 von Business Wire

Neue Plattform hilft dem weltweit führenden Automobilhersteller mit seiner digitalen Transformation und liefert einzigartiges Fahrerlebnis Zusammenfassung Mit der App „Mercedes me“ erhalten die Fahrer Echtzeit-Informationen über den Status Ihrer Autos via Smartphone und Smart Watches. „Mercedes me“ wurde auf der Cloud Plattform von Pivotal, Pivotal Cloud Foundry®, und Spring Boot geschaffen und von der agilen Software-Entwicklungsmethodologie von Pivotal Labs optimiert. Die neue digitale Plattform zur Unterstützung von Mercedes-Benz durch digitale Transformation hebt die Messlatte für die Branche durch eine ganzheitliche Erfahrung für den Fahrer..

Pivotal®, das Unternehmen, das die digitale Transformation für Firmen beschleunigt, hat heute bekannt gegeben, dass es zusammen mit Mercedes-Benz an dem Design und der Belebung seiner ersten „Connected Car“-App gearbeitet hat, um eine neue Ära der digitalen Transformation ins Leben zu rufen. Diese neue Plattform soll den Fahrern mehr Einblick in das Fahrerlebnis bieten - Zugang zu einer Vielzahl von Informationen über den Status der wichtigsten Leistungen des Fahrzeugs, Fernbedienung für Funktionen wie Zusatzheizung, Öffnen und Schließen der Tür, ein praktisches Navigations-Tool via iPhone und Apple Watch und andere neue Funktionen.

Die Herausgabe der App „Mercedes me“ stärkt die Führungsposition von Mercedes-Benz in einer immer weiter „verbundenen“ Welt noch mehr. Die Digitalisierung war seit Jahren ein wichtiges strategisches Ziel des Unternehmens. Der Kern dieser digitalen Transformation ist die schnelle Software-Entwicklung, mit der das Unternehmen nicht nur im Luxusfahrzeugmarkt konkurrieren und gewinnen, sondern auch ehrgeizige Unternehmensziele - etwa emissionsfreie Fahrzeuge bis 2020 und autonomes Fahren sowie weitreichende Internet-Konnektivität, erzielen kann.

Um diese wichtigen Unternehmensinitiativen zu unterstützen, hat Mercedes-Benz die agile Software-Entwicklungsdienste von Pivotal Labs und die Pivotal-eigene Cloud-Plattform, Pivotal Cloud Foundry, die mit dem Developer Framework Spring Boot optimiert wurde, herangezogen. Damit kann Mercedes-Benz nun die extrem schnelle Einführung von stark skalierbaren und flexiblen Produkten und Lösungen zur Deckung der hohen Kundenansprüche implementieren. Mit diesem Projekt bringt Pivotal Labs die Kultur und erfolgreiche Methodologie der Software-Entwicklung vom Silicon Valley nach Stuttgart und hilft Mercedes-Benz bei der Anpassung und Weiterentwicklung dieses Know-hows.

Scott Yara, Co-President von Pivotal, und Christoph Hartung, Leiter von Connected Cars für Mercedes-Benz, präsentierten das gemeinsame Projekt auf dem Car IT-Kongress in Frankfurt und erklärten den Hintergrund der Zusammenarbeit. Weitere Informationen finden Sie unter: http://kongress.car-it.com

Zitate zu dieser Meldung:

Scott Yara, Co-President von Pivotal

„Daimler und Mercedes-Benz sind Pioniere und führend in der Automobiltechnik. Ihr Engagement, sich mit der modernen agilen Software-Entwicklungsmethodologie auseinanderzusetzen und die App „Mercedes me connected car“ auf der modernen firmeneigenen Plattform von Pivotal zu kreieren, zeigt, dass sie jetzt auch ein fabelhaftes Software-Unternehmen sind.“

Christoph Hartung, Leiter von Connected Cars, Mercedes-Benz

Daimler mobilisiert Menschen und Städte und unsere Arbeit mit Pivotal an der „Mercedes me connected car“-App stellt sicher, dass die Menschen Ihre Zielorte auf praktische, wirtschaftliche und umweltfreundliche Weise erreichen. Mit Pivotal haben wir unsere Innovationszyklen minimieren können und sind nun in der Lage, schneller denn je auf die Ansprüche eines im Wandel begriffenen Marktes zu reagieren. So konnten wir auf unserem Weg zu einem digitalen Unternehmen eine solide Software-Kultur entwickeln. Unsere Zusammenarbeit mit Pivotal wird eine neue digitale Fahrkultur mit modernster Informationstechnologie, Online-Kommunikationssystemen und Automobilservices definieren.“

Über Pivotal

Pivotals eigene Cloud-Plattform dient als Treibkraft für Software-Innovation für viele der meistbewunderten Marken. Mit Millionen von Entwicklern in Gemeinwesen rund um die Welt berührt die Technologie von Pivotal täglich Milliarden von Nutzern. Nachdem Pivotal die Software-Entwicklungskultur der wichtigsten Unternehmen des Silicon Valley seit über einem Jahrzehnt geformt hat, führt es heute eine globale Technologiebewegung zur Transformation der Struktur von Software an. Mehr Informationen finden Sie unter www.pivotal.io

©2015 Pivotal Software, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Pivotal ist eine eingetragene Marke von Pivotal Software, Inc. in den USA und/oder anderen Ländern.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Pivotal Software, Inc.
Michael Lee
Media Relations
mlee@pivotal.io
oder
Avi Orenstein
Analyst Relations, +1-925-998-4582
aorenstein@pivotal.io


Source(s) : Pivotal Software, Inc.