Neues AMD-System

09/09/2011 - 14:14 von Peter Weber | Report spam
Hallo NG,
möchte mir ein neues System zusammenstellen.

CPU: AMD Phenom II X4 955 4x3,2 GHz
Board: ASRock 770 Extreme3 AM3 AMD770 USB3.0
RAM: 4GB G.SKILL CL7 PC3-12800-4GBECO KIT
Grafik: ASUS (Retail) ENGTX550Ti DC 1024MB HDMI/DVI
HDD: SAMSUNG 1000GB SpinPoint F3 HD103SJ 7200U/m
DVD-ROM: LiteOn (Bulk) iHDP118-18 DVD-Rom IDE schwarz
DVD-Brenner: LG Electronics (Bulk) GH-22NS SecurDisc schwarz

Langt hierfür ein "be quiet! Straightpower 400W" Netzteil?

Sind üblicherweise beim Board auch SATA-Kabel im Lieferumfang oder muss man
die separat mitbestellen?

Ich möchte das Windows XP-Image zurückspielen (Universal Restore), kann man
danach den SATA-Treiber nachinstallieren oder ist es für XP egal und soll
ich im IDE-Modus fahren?
Ich möchte in 4 Jahren wenn es keinen XP-Support mehr gibt eh dann ein neues
BS installieren.

Da ich den Fehler begangen habe und bei meiner zusàtzlichen
Linuxinstallation Grub in den MBR installiert habe, kann ich den nach dem
zurückspielen des Image restaurieren und wie mache ich das?

Mit freundlichen Gruss
Peter Weber
 

Lesen sie die antworten

#1 Shinji Ikari
09/09/2011 - 14:31 | Warnen spam
Guten Tag

"Peter Weber" schrieb

CPU: AMD Phenom II X4 955 4x3,2 GHz



Soweit ich sehe TDP 125W

Board: ASRock 770 Extreme3 AM3 AMD770 USB3.0



http://www.asrock.com/mb/overview.a...ifications
Hier wuerde ich sportliche ca. 70W vermuten

RAM: 4GB G.SKILL CL7 PC3-12800-4GBECO KIT



ueber den dicken Daumen: 10W

Grafik: ASUS (Retail) ENGTX550Ti DC 1024MB HDMI/DVI



Damit ist vermutlich eine von diesen gemeint:
http://gh.de/?in=&fs=ASUS++ENGT...HDMI%2FDVI
Die leigen bei ca. 110W

HDD: SAMSUNG 1000GB SpinPoint F3 HD103SJ 7200U/m



rund 10-20 W

DVD-ROM: LiteOn (Bulk) iHDP118-18 DVD-Rom IDE schwarz



... vernachlaessigbare 5-10W

DVD-Brenner: LG Electronics (Bulk) GH-22NS SecurDisc schwarz



Warum 2 optische Laufwerke?
geschaetzt rund 10W

Langt hierfür ein "be quiet! Straightpower 400W" Netzteil?



Von der grob ueberschlagenen Leistung: ja.
Ob die geeigneten anschlusstecker vorhanden sind musst Du selbst in
den Manuals nachsehen.
(Ich wuerde aber aus Gruenden der Reserve und Alterung hier eher zu
einem sehr effizienten 450W Netzteil greifen.)

Sind üblicherweise beim Board auch SATA-Kabel im Lieferumfang



http://www.asrock.com/mb/overview.a...ifications
"...Accessories...Quick Installation Guide, Support CD, I/O Shield
- Floppy/ATA 133 Cables
- 2 x SATA Data Cables (optional)
- 1 x SATA 1 to 1 Power Cable (optional)..."

oder muss man
die separat mitbestellen?



Meist sind ein paar kabel dabei. da sie aber als 'optional' genannt
werden, kann es auch sein, dass sie bei dir nicht dabei liegen werden.

Ich möchte das Windows XP-Image zurückspielen (Universal Restore), kann man
danach den SATA-Treiber nachinstallieren oder ist es für XP egal und soll
ich im IDE-Modus fahren?



solange es nicht jemand genau so gemacht hat und etwas konkretes dazu
sagen kann:
Das wirst Du selber ausprobieren muessen.

Da ich den Fehler begangen habe und bei meiner zusàtzlichen
Linuxinstallation Grub in den MBR installiert habe, kann ich den nach dem
zurückspielen des Image restaurieren und wie mache ich das?



Fragen zu spezieller Software sind vermutlich in den passenden
Softwaregruppern besser aufgehoben.

Ähnliche fragen