Neues Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S6 erhält eSE von OT für innovative sichere Anwendungen

02/03/2015 - 17:28 von Business Wire
Neues Flaggschiff-Smartphone Samsung Galaxy S6 erhält eSE von OT für innovative sichere Anwendungen

Oberthur Technologies (OT), ein weltweit führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilbereich, wurde von Samsung Electronics mit der Lieferung der neuesten Version von PEARL, einem hochmodernen NFC-eSE (embedded Secure Element), für das kürzlich vorgestellte Highend-Smartphone Samsung Galaxy S6 beauftragt. Dies gab OT heute bekannt.

PEARL von OT® ist das am technisch anspruchsvollste Multiapplikations-eSE und bietet die größte Speicherkapazität auf dem Markt. Als erste Lösung dieser Art wurde PEARL von Visa, Mastercard und American Express zertifiziert. PEARL von OT® ermöglicht eine unkomplizierte Bereitstellung von sicheren kontaktlosen Zahlungsdiensten sowie robusten Authentifizierungs-, Personenverkehrs-, Zugangs- und Loyalitätsanwendungen.

OT ist anerkannter Marktführer im Bereich der sicheren Zahlungslösungen über OEMs bei mehr als 150 Millionen eSE-Einheiten und den modernsten zertifizierten Multiapplikations-Funktionen im Einsatz.

„OT ist stolz auf die Markteinführung der neuen Generation seines eSE-Produkts, das verschiedene sichere Anwendungen bietet, mit denen Endnutzer durch das Vorbeiführen ihres Mobiltelefons an einem kontaktlosen Terminal bezahlen, öffentliche Verkehrsmittel nutzen oder sich authentifizieren können“, so Cédric Collomb, Managing Director der Geschäftseinheit Telecom bei OT. „Wir freuen uns über den Einsatz unserer neuesten Technologie im neuen Highend-Smartphone von Samsung. Die Lösung eröffnet eine neue Welt von Anwendungen für den boomenden Markt der Biometrie-Apps und mobilen Zahlungslösungen.“

Um die Möglichkeiten des embedded Secure Element von OT selbst zu erfahren, besuchen Sie uns vom 2. bis 5. März 2015 am OT-Stand (Stand 6130 – Halle 6) beim Mobile World Congress in Barcelona.

ÜBER OBERTHUR TECHNOLOGIES

OT ist ein weltweit führender Anbieter von digitalen Sicherheitslösungen im Mobilbereich und zählt dort seit Beginn zu den einflussreichsten Unternehmen, angefangen bei den ersten Smartcards bis hin zu den neuesten kontaktlosen Zahlungstechnologien, mit denen Millionen von Smartphones ausgestattet sind. Das Unternehmen ist auf den Märkten der Zahlungs-, Telekommunikations- und Identitätslösungen präsent und bietet umfassende Lösungen für Smart Transactions, mobile Finanzdienstleistungen, Machine-to-Machine, digitale Identität sowie Transport- und Zugangskontrolle. OT beschäftigt weltweit über 6.000 Mitarbeiter, fast 700 davon im Bereich Forschung und Entwicklung. Mit mehr als 50 Niederlassungen auf 5 Kontinenten und einem Fertigungsstandort je Region betreut das internationale Vertriebsnetz von Oberthur Technologies Kunden in 140 Ländern. Weitere Informationen: www.oberthur.com

Über folgenden Download-Link erhalten Sie The M World,
Alles, was Sie über die neuesten Trends aus der Welt der Mobilität wissen müssen. Verfügbar im AppStore und bei Google Play.

FOLGEN SIE UNS
Twitter
LinkedIn

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

ANSPRECHPARTNER FÜR MEDIEN
Oberthur Technologies
Audrey Besnardeau
Tel.: +33 1 78 14 76 75
a.besnardeau@oberthur.com
oder
FTI Consulting Strategic Communication
Guillaume Granier/Eric Fohlen-Weill
Tel.: +33 1 47 03 68 10
oberthur@fticonsulting.com


Source(s) : Oberthur Technologies