Neues Sm@rt-TANplus Verfahren bei dewr VR-Bank

09/04/2009 - 17:30 von Werner Rühl | Report spam
Hallo Newsgroup,

ab Mitte Mai wird die VR-Bank vom Sm@rt-TAN Verfahren auf das sog.
Sm@rt-TANplus Verfahren umstellen. Dabei muss nach Eingabe der
Überweisungsdaten ein 5-stelliger Code und eine 6-stellige Zifferngruppe
eigegeben werden, die von der Bank übermittelt werden. Erst danach erhàlt
man mit dem taschenrechneràhnlichen Geràt eine TAN.
Mich bewegt nun die Frage, ob und ggf. wie mein MSMoney dieses Verfahren in
Zukunft unterstützt.
Für Hilfe wàre ich dankbar!

Gruß
W.R.
 

Lesen sie die antworten

#1 Christian R Nabein
09/04/2009 - 17:36 | Warnen spam
Hallo!

ab Mitte Mai wird die VR-Bank vom Verfahren auf das sog.
Verfahren umstellen. Dabei muss nach Eingabe der
Überweisungsdaten ein 5-stelliger Code und eine 6-stellige Zifferngruppe
eigegeben werden, die von der Bank übermittelt werden. Erst danach erhàlt
man mit dem taschenrechneràhnlichen Geràt eine TAN.



Hast du einen Link zu einer Seite, auf der das Verfahren genauer beschrieben
wird?


CU
Christian
Die Money99-Page
http://www.money99.de.tf oder
http://home.arcor.de/crnabein/money99

Newsletter
http://www.domeus.de/groups/hbcifm99

Ähnliche fragen