Neues Smartphone-Deckglas von AGC Asahi Glass ermöglicht Fingerabdruck-Scans

23/02/2016 - 16:18 von Business Wire

Neues Smartphone-Deckglas von AGC Asahi Glass ermöglicht Fingerabdruck-Scans– Gemeinsame Ausstellung mit BTP-Fingerabdrucksensor von CrucialTec auf Mobile World Congress 2016 –.

Neues Smartphone-Deckglas von AGC Asahi Glass ermöglicht Fingerabdruck-Scans

AGC Asahi Glass, ein weltweit führender Hersteller von Glas, Chemikalien und Hightech-Materialien, hat heute bekannt gegeben, dass er ein Mehrstärken-Smartphone-Deckglas mit einer Vertiefung auf der Unterseite zur Unterbringung eines Fingerabdruck-Sensors auf den Markt gebracht hat, das die Anbringung einer separaten Taste für die Fingerabdruckerkennung hinfällig macht.

Dieser Smart News Release enthält Multimedia. Vollständige Veröffentlichung hier ansehen: http://www.businesswire.com/news/home/20160223006419/de/

(Graphic: Business Wire)

(Graphic: Business Wire)

Anders als Saphirglastasten, die Design und Wasserdichtheit beeinträchtigen können, gewährleistet das neue Deckglas Wasser- und Staubdichtheit. Der Teil mit der Vertiefung ist von herkömmlichem Deckglas umgeben, das zu dick für Sensoren ist, um Fingerabdrücke zu erkennen.

„Dieses innovative Deckglas ist Ergebnis der über ein Jahrhundert gesammelten Fachkompetenz hinsichtlich der Fertigung fortschrittlicher Glasprodukte von AGC und erlaubt sowohl vielfältiges Design als auch zuverlässige ID-Authentifizierung für eine Erhöhung der mobilen Sicherheit“, sagte Tadashi Murano, General Manager des Geschäftsbereichs Applied Glass Materials von AGC. „Wir gehen davon aus, dass unser neues Glas Einschalttasten aus Saphirglas verschwinden lassen wird, ohne dabei die nachgewiesene Zuverlässigkeit eines einteiligen Deckglases zu beeinträchtigen.“

Kommerzielle Anwendungsbereiche werden bereits von Herstellern von Smartphones, IC-Chips und anderen Telekommunikationsgeräten geprüft. CrucialTec, ein in Korea ansässiger Anbieter für mobile Eingabelösungen, hat das Mehrstärkenglas von AGC kombiniert mit einem Fingerabdrucksensor, der sich biometrisches Unterglas-Trackpad (Biometric Track Pad, BTP) nennt, bereits in die Massenproduktion gegeben. Ein Prototyp des Geräts wird im Rahmen des GSMA Mobile World Congress 2016 im spanischen Barcelona ab dem 22. Februar am Stand von CrucialTec ausgestellt.

„Das Deckglas von AGC ist perfekt für unser hoch entwickeltes Unterglas-BTP geeignet und liefert beispiellose Performance verglichen mit anderen Fingerabdruck-Sensormodulen“, sagte Jong-Bin Kim, CEO und Representative Director von CrucialTec. „Wir gehen davon aus, dass die weitere technische Zusammenarbeit zwischen unseren Unternehmen in der Zukunft zu weiteren Synergien bei der Entwicklung qualitativ hochwertiger Lösungen für die Fingerabdruckerkennung führen wird.“

AGC wird sein vielfältiges Sortiment an Glasprodukten weiter ausweiten, um die Entwicklung zunehmend vielfältiger, sicherer und einfach zu nutzender Mobilgeräte zu unterstützen.

Über die AGC Group

Die AGC Group, mit der AGC Asahi Glass mit Sitz in Tokio in deren Mittelpunkt, ist ein weltweit führender Zulieferer von Flachglas, Automobil- und Display-Glas, Chemikalien und anderen Hightech-Materialien und -Komponenten. Im Rahmen seiner AGC-plus-Strategie entwickelt und vertreibt der Konzern hochwertige, hochfunktionelle Produkte für mehr Verbraucherkomfort und größere allgemeine Sicherheit. Als Resultat seiner über hundertjährigen technischen Innovation hat die AGC Group eine weltweit anerkannte Kompetenz in den Bereichen Glas-, Chemie- und Keramik-Technologien entwickelt. Der Konzern beschäftigt etwa 51.114 Mitarbeiter auf der ganzen Welt und erwirtschaftet einen Jahresumsatz von 1.326,3 Milliarden JPY (etwa 11 Milliarden US-Dollar) über Geschäftstätigkeiten in rund 30 Ländern. Weitere Informationen finden Sie unter www.agc-group.com. 

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

Ansprechpartner Medien
AGC Asahi Glass
(Herr) Jun Karasuyama, +81-3-3218-5603
Corporate Communications and Investor Relations (Unternehmenskommunikation und Anlegerpflege)
info-pr@agc.com
oder
Weber Shandwick
(Herr) Dai Sawatake, +81-3-5427-7318
dsawatake@webershandwick.com


Source(s) : Asahi Glass Co., Ltd.