Neues System Sockel 2011-3 mit Haswell-E Prozessor im Herbst?

10/06/2014 - 16:54 von Norbert Mueller | Report spam
Am 09.04.2014 22:35, schrieb Roland Ertelt im thread "DDR3 Speicher fuer
altes Mainboard":
(...)

Dann würde ich jetzt weniger in neuen Ram investieren, und eher auf


eine komplett neue Plattform zielsparen. ;-)


Also jetzt habe ich ein Full-HD-Projekt geschnitten (früher nur HDV, was
sehr viel leichter und schneller geht), da kam mein Sockel 775 System
mit Intel Q9450 schon an seine Grenzen, doch ich hatte Geduld und
Zeit... :-)

Die neueste Plattform wird im Herbst Sockel 2011-3 sein mit DDR4-Speichern:
http://www.golem.de/news/haswell-e-...07007.html

Den Satz darin... "Wàhrend der große Speicherbereich für manche
spezielle Anwendungen wie das Bearbeiten von sehr großen Bildern etwa
bei Panoramen oder dem Vorbereiten von Werbedrucken eine Erleichterung
darstellt, muss nach bisherigem Stand ein Umstieg auf Haswell-E aus
Gründen der Rechenleistung genau abgewogen werden. Das gilt natürlich
nur, wenn die Anwendungen nicht speicherlimitiert sind."
...verstehe ich nicht ganz, könnte ich mich evtl. auch mit dem
bisherigen Sockel 2011-System begnügen?

Ja, einige Video-Freunde haben derzeit schon sogar 128 GB Speicher, die
schneiden 3D-Videos und haben Adobe After Effects als Nachbearbeitung
(das kenne ich nur dem Namen nach, kommt für mich so wie 3D nicht in Frage).

Fürs Rendern von Videos dürfte doch eine max. Prozessorfrequenz
notwendig sein - das System 2011-3 hat eine Niedrigere!
http://www.golem.de/news/core-i7-59...06770.html


Gruß, Norbert
 

Lesen sie die antworten

#1 Jörg Tewes
12/06/2014 - 02:52 | Warnen spam
Norbert Mueller schrub

Den Satz darin... "Wàhrend der große Speicherbereich für manche
spezielle Anwendungen wie das Bearbeiten von sehr großen Bildern etwa
bei Panoramen oder dem Vorbereiten von Werbedrucken eine
Erleichterung darstellt, muss nach bisherigem Stand ein Umstieg auf
Haswell-E aus Gründen der Rechenleistung genau abgewogen werden. Das
gilt natürlich nur, wenn die Anwendungen nicht speicherlimitiert
sind." ...verstehe ich nicht ganz, könnte ich mich evtl. auch mit dem
bisherigen Sockel 2011-System begnügen?



Der Sockel 2011 oder 2011v3 sind für High End PCs oder Server, imho ist
die Taktfrequenz der Haswels ohne E höher. Das wàre der Sockel 1150.
Sockel 2011 ist imho schon ne Ecke àlter. Wolltest du wirklich Xeon
Prozessoren kaufen?


Bye Jörg

"Another lesson? What this time?"
"Beauty...in the dark."
"Ah, must be working. You're beginning to talk just like a Vorlon."
(Ivanova and Sheridan, "There All The Honor Lies")

Ähnliche fragen