Neues TAN-Verfahren

19/02/2011 - 17:10 von Wolfram Stibal | Report spam
Hallo an die neue Newsgroup von Money99,

ich muss sagen, dass es mir einige Suchzeit gekostet hat, die Newsgroup
wieder zu aktivieren und vor allem zu finden.
Deshalb komme ich gleich mit der ersten Frage: Wer kennt schon die neue
TAN-Entwicklungsmaschine? Einen kleinen Taschenrechner den man von der Bank
bekommt um dann direkt die TAN zu entwickeln. Geht das wie in den
TAN-Listen?
2. Frage: Muss man für jedes Bankkonto also auch für jede andere Bank eins
haben oder reicht ein einziges aus?
Gruß von der wàrmsten Gegend Deutschlands
Wolfram
 

Lesen sie die antworten

#1 Manfred
19/02/2011 - 17:39 | Warnen spam
Am 19.02.2011 17:10, schrieb Wolfram Stibal:
Hallo an die neue Newsgroup von Money99,

ich muss sagen, dass es mir einige Suchzeit gekostet hat, die Newsgroup
wieder zu aktivieren und vor allem zu finden.
Deshalb komme ich gleich mit der ersten Frage: Wer kennt schon die neue
TAN-Entwicklungsmaschine? Einen kleinen Taschenrechner den man von der Bank
bekommt um dann direkt die TAN zu entwickeln. Geht das wie in den
TAN-Listen?
2. Frage: Muss man für jedes Bankkonto also auch für jede andere Bank eins
haben oder reicht ein einziges aus?
Gruß von der wàrmsten Gegend Deutschlands
Wolfram




Hallo Wolfram

du meinst sicher "Chiptan". Dieses Verfahren wird u.a. z.Z. von der
Postbank eingeführt.
Ausführliche Beschreibung:

http://www.postbank.de/-snm-0184330...14B13.f086

Gruss Manfred

Ähnliche fragen