Neues "Verzeichnis" in gconf anlegen

18/03/2008 - 08:05 von Michael Schmarck | Report spam
Hallo.

Ich würde gerne in Gnome 2.20 (auf Gentoo) ein neues "Verzeichnis"
unterhalb von /desktop/gnome/url-handlers anlegen - und zwar würde
ich gerne /desktop/gnome/url-handlers/news anlegen.

Wie macht man sowas?

Danke,

Michael
 

Lesen sie die antworten

#1 Kai-Martin Knaak
19/03/2008 - 00:09 | Warnen spam
On Tue, 18 Mar 2008 08:05:16 +0100, Michael Schmarck wrote:

Ich würde gerne in Gnome 2.20 (auf Gentoo) ein neues "Verzeichnis"
unterhalb von /desktop/gnome/url-handlers anlegen - und zwar würde ich
gerne /desktop/gnome/url-handlers/news anlegen.

Wie macht man sowas?



Für den Thread, wo gerade parallel versucht wird, den bevorzugten News-
Client einzustellen, habe ich ein Beispiel gefunden, wie man das mit
fconftool macht. Das Stichwort zum Thema ist "schema" So nennen die Gnome-
Leute anscheinend einen Datensatz in gconf.

gconftool --install-schema-file=$NEWSCHEMA

Die Datei $NEWSCHEMA sollte die verschiedenen Eigenschaften des neuen
Schlüssels in einer Syntax enthalten, die verdàchtig nach XML aussieht.
Hier ein Beispiel, das aus
http://developer.imendio.com/public..._gnomevfs/
kopiert ist:

/--$NEWSCHEMA-
<gconfschemafile>
<schemalist>
<schema>
<key>/schemas/apps/my_app/my_key</key>
<applyto>/apps/my_app/my_key</applyto>
<owner>my_app</owner>
<type>int</type>
<default>42</default>
<locale name="C">
<short>A short description of this key</short>
<long>A longer description here. We can have lots of text
here, describing what the possible values are, and
what they mean.
</long>
</locale>
</schema>

<schema>
<key>/schemas/apps/my_app/my_other_key</key>
<applyto>/apps/my_app/my_other_key</applyto>
<owner>my_app</owner>
<type>bool</type>
<default>1</default>
<locale name="C">
<short>A short description of this key</short>
<long>A longer description here. We can have lots of text
here, describing what the possible values are, and
what they mean.
</long>
</locale>
</schema>
</schemalist>
</gconfschemafile>
\


<(kaimartin)>
Kai-Martin Knaak
http://lilalaser.de/blog

Ähnliche fragen