Neues von den Primzahlen

12/09/2009 - 02:19 von mock | Report spam
Ich habe festgestellt, dass es zu allen ungeraden Zahlen u > 1 eine
gerade Zahl g < u gibt, so dass gilt:

u ^ ( 2 ^ k ) + g ^ ( 2 ^ k ) = prim, u, g ∊ N und (k = 0 oder k = 1
oder k = 2)

PARI-gp-Einzeiler zum testen:

for(k=0,2,forstep(u=3,10000,2,yep=1;forstep(g=u-1,2,-2,if(isprime(u^
(2^k)+g^(2^k)),yep=0));if(yep==1,print("u = ",u))))

Mir scheint bei ungeraden Potenzen h > 1 nie eine Primzahl aus u ^ ( 2
^ h ) + g ^ ( 2 ^ h ) herauszukommen. (ungetestet)

Warum ist das so?
 

Lesen sie die antworten

#1 mock
12/09/2009 - 02:23 | Warnen spam
On 12 Sep., 02:19, mock wrote:

Mir scheint bei ungeraden Potenzen h > 1 nie eine Primzahl aus u ^ ( 2
^ h ) + g ^ ( 2 ^ h ) herauszukommen. (ungetestet)



Muss heissen:

h > 1 und ungerade

u ^ h + g ^ h

Ähnliche fragen