Neueste Version von IdentityIQ von SailPoint bringt IAM auf Mobilen Endgeräten voran

22/04/2015 - 06:59 von Business Wire

Neueste Version von IdentityIQ von SailPoint bringt IAM auf Mobilen Endgeräten voranIdentityIQ 6.4 bietet integrierte Oberfläche für geschäftliche Mobilnutzer.

Die mittlerweile weitverbreitete geschäftliche Nutzung von mobilen Endgeräten ändert die Erwartungen von Unternehmensanwendern hinsichtlich der Art und des Zeitpunkts ihres Zugriffs auf die für ihren Job wichtigsten Anwendungen – das Identitäts- und Zugriffsmanagement (Identity and access management, IAM) stellt keine Ausnahme dar. Sailpoint hat heute ein intuitives Mobilnutzerinterface vorgestellt, mit dem die Nutzung von IdentityIQ auf mobilen Geräten ebenso leicht von der Hand geht wie auf einem Desktopcomputer. Die mit der neusten Version von IdentityIQ eingeführte verbesserte Mobil-Nutzeroberfläche bietet ein schlankes Interface. Es erhöht die Produktivität des Nutzers, indem es Unternehmensanwendern ermöglicht, den Compliance- und Sicherheitsbemühungen ihres Unternehmens vom Gerät ihrer Wahl aus nachzukommen.

Für die Entwicklung dieser Mobiloberfläche hat SailPoint sich das Framework von Angular JS und Bootstrap zu Nutzen gemacht. Auf dieser Grundlage haben die UX-Designern und -Entwickler des Unternehmens ein intuitives Nutzerinterface geschaffen, das sich automatisch an Änderungen im Browser anpasst, wie zum Beispiel an die Bildschirmgröße oder die Ausrichtung des Geräts. SailPoint hat das neue Mobilnutzerinterface browserbasiert entwickelt, anstatt eine eigene Mobilanwendung zu schaffen. Diese Variante hat viele Vorteile: Beispielsweise ermöglicht sie IdentityIQ eine einheitliche Code-Basis für alle Geräte, so dass Kunden keine unterschiedlichen Interfaces für verschiedene Gerätetypen nutzen müssen. Auch können so die Wartungs- und Updateprozesse für die Kunden und deren Endnutzer rationalisiert werden, was schlussendlich Zeit spart und Kosten reduziert.

Der Ansatz, den SailPoint beim mobilen IAM verfolgt, gewährleistet zudem, dass alle Sicherheitskontrollen und -funktionen von IdentityIQ auch Unternehmensanwendern zur Verfügung stehen, unabhängig von dem von ihnen genutzten Gerät. Unternehmensanwender können jetzt von ihrem Mobilgerät aus ganz einfach Passwörter zurücksetzen, Zugriffsanfragen senden und Zugriff gewähren, während IdentityIQ automatisch die Änderungen mit aufgestellten Richtlinien abgleicht. So werden Verletzungen dieser Richtlinien vermieden und Sicherheit und Compliance gewährleistet.

„Wir leben und arbeiten in einer Welt der mobilen Endgeräte. Damit ist es auch essentiell für den Geschäftserfolg, permanent verfügbare, verbesserte IAM-Funktionen für jedes Gerät anzubieten," sagte Paul Trulove, Vice President für Produktmanagement. „Von Anfang an war es stets unsere Mission, IAM-Lösungen anzubieten, die Unternehmen und IT-Gruppen die Zusammenarbeit erleichtern, um basierend auf der gegenwärtigen Umgebung des Kunden die Kontrolle darüber zu wahren, 'wer Zugriff worauf hat' – und heutzutage schließt das eine Unzahl an Mobilgeräten mit ein. Die neueste Version von IdentityIQ ist ein weiterer Fortschritt in Richtung unserer Vision, unseren Kunden bei jedem einzelnen Schritt des IAM-Prozesses eine aktive, ununterbrochene Beteiligung durch Unternehmensanwender zu ermöglichen – ob jemand nun ein Tablet im Zug benutzt oder in einem Meeting eine Zugriffsanfrage von seinem Smartphone aus stellt."

Weitere Funktionen für das neue Interface werden später im Jahr 2015 verfügbar sein.

Über SailPoint

Als am schnellsten wachsender unabhängiger Anbieter von Identitäts- und Zugangsmanagement (Identity and Access Management, IAM) hilft SailPoint Hunderten von internationalen Firmen bei der sicheren und effektiven Bereitstellung und Verwaltung von Nutzerzugriffen von beliebigen Geräten auf Daten und Anwendungen, die sich im Datenzentrum, auf Mobilgeräten und in der Cloud befinden. Das innovative Produktportfolio des Unternehmens hält ein umfangreiches Angebot integrierter Dienstleistungen für die Kunden bereit. Dazu zählen Identitätsverwaltungs-, Bereitstellungs- und Zugriffsmanagement entweder auf dem eigenen Server oder in der Cloud (IAM-as-a-Service). Weitere Informationen über SailPoint finden Sie auf www.sailpoint.com.

Abonnieren Sie den SailPoint Blog: blog.sailpoint.com

Folgen Sie SailPoint auf Twitter: twitter.com/sailpoint

Folgen Sie SailPoint auf LinkedIn: linkedin.com/company/sailpoint-technologies

SailPoint, das SailPoint-Logo, IdentityIQ, IdentityNow und alle Techniken sind Marken oder eingetragene Marken von SailPoint Technologies, Inc. in den USA und/oder in anderen Ländern. Alle anderen Produkte oder Dienstleistungen sind Marken der jeweiligen Unternehmen.

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.

Contacts :

SailPoint Technologies
Erin Hanley, +1 512-664-8532
www.sailpoint.com
Erin.Hanley@sailpoint.com


Source(s) : SailPoint

Schreiben Sie einen Kommentar