Neuformatierung von Festplatte bei Wechsel von SATA- auf USB 3.0-Anschluß erforderlich?

27/01/2012 - 16:44 von John Bertram | Report spam
Hallo,

ich hatte meine externe SATA-Festplatte, die ich in einem Gehàuse mit
SATA-/USB 2.0-Ausgàngen einbaute, wobei ich den SATA-Ausgang nutze,
ausgebaut und in ein Gehàuse mit USB 3.0-Ausgang eingebaut. Dazu hatte
ich auch einen USB 3.0-Controller gekauft für den Systemtreiber
installiert wurden. Beim ersten Test wurde ich aufgefordert die
Festplatte neu zu formatieren, was ich aber abgebrochen habe. Da
Controller und Gehàuse aber sowieso wackelig gebaut waren, habe ich
alles wieder zurückgeschickt.

Es bleibt für mich aber die Frage ob man wirklich generell beim Wechsel
von SATA auf USB 3.0 eine Festplatte neu formatieren muß. Eine andere
externe kleine Festplatte mit 2,5 Zoll und USB 3.0-Abschluss lief
problemlos, auch wenn die Schreibgeschwindigkeit nur von ca. 30 MB/s
auf ca. 64 MB/s stieg.

Gruß John
 

Lesen sie die antworten

#1 Ansgar Strickerschmidt
27/01/2012 - 17:59 | Warnen spam
Also schrieb John Bertram:

Hallo,

ich hatte meine externe SATA-Festplatte, die ich in einem Gehàuse mit
SATA-/USB 2.0-Ausgàngen einbaute, wobei ich den SATA-Ausgang nutze,
ausgebaut und in ein Gehàuse mit USB 3.0-Ausgang eingebaut. Dazu hatte
ich auch einen USB 3.0-Controller gekauft für den Systemtreiber
installiert wurden. Beim ersten Test wurde ich aufgefordert die
Festplatte neu zu formatieren, was ich aber abgebrochen habe. Da
Controller und Gehàuse aber sowieso wackelig gebaut waren, habe ich
alles wieder zurückgeschickt.

Es bleibt für mich aber die Frage ob man wirklich generell beim Wechsel
von SATA auf USB 3.0 eine Festplatte neu formatieren muß. Eine andere
externe kleine Festplatte mit 2,5 Zoll und USB 3.0-Abschluss lief
problemlos, auch wenn die Schreibgeschwindigkeit nur von ca. 30 MB/s auf
ca. 64 MB/s stieg.



Nur? Also mehr als verdoppelt finde ich schon recht gut. Mehr gibt dann
wohl auch die Platte gar nicht her.
Achso: Neu formatieren sollte nicht nötig sein - es sei denn, Du willst
davon booten und der Controller verwendet eine andere (virtuelle)
Geometrie. Ohne Booten sollte das kein Problem machen, da kümmert sich
dann das Betriebssystem adàquat drum.

Ansgar


*** Musik! ***

Ähnliche fragen