neulich beim Zoll

05/04/2012 - 18:03 von Stefan | Report spam
Ich hatte vor einiger Zeit bei einem Lieferanten in Taiwan EMI-Filter
bestellt. Die Dinger musste ich hier beim Zoll abholen.

Der Zollbeamte meinte dann, er müsste nach dem CE-Zeichen sehen, wenn
das nicht drauf wàre, dürfte er mit die Teile nicht herausgeben.

CE-Zeichen war drauf, deshalb keine weiteren Diskussionen, aber das war
doch jetzt Unfug, oder?

Anmerkung dazu: Ich verarbeite die Teile, bin also kein Endverbraucher.
Deshalb müsste ich bzw. mein Kunde, für den ich die Geràte baue, auf das
Endprodukt das CE-Zeichen aufbringen.

Gruß

Stefan
 

Lesen sie die antworten

#1 Dieter Wiedmann
05/04/2012 - 19:29 | Warnen spam
Am 05.04.2012 18:03, schrieb Stefan:

Der Zollbeamte meinte dann, er müsste nach dem CE-Zeichen sehen, wenn
das nicht drauf wàre, dürfte er mit die Teile nicht herausgeben.



http://www.farnell.com/datasheets/811129.pdf


CE-Zeichen war drauf, deshalb keine weiteren Diskussionen, aber das war
doch jetzt Unfug, oder?



Dass eines drauf war? War doch besser so, nötig aber wohl nicht.


Anmerkung dazu: Ich verarbeite die Teile, bin also kein Endverbraucher.
Deshalb müsste ich bzw. mein Kunde, für den ich die Geràte baue, auf das
Endprodukt das CE-Zeichen aufbringen.



Der Zollmensch wird gar nicht verstehen, dass du das so einfach tun darfst.


Gruß Dieter

Ähnliche fragen