Forums Neueste Beiträge
 

Neuling sucht Text-Editor

30/01/2008 - 10:04 von Stefan Kohler | Report spam
Erstmal Hallo zusammen,

Nach 15 Jahren Window$ bin nun (zumindest privat) zu Apple übergelaufen
und nenne seit Montag ein MacBook pro mein eigen.
So weit ich das bisher beurteilen kann klappt die Umstellung prima - ich
bin einfach nur begeistert :-) Aber natürlich stellt sich auch die eine
oder andere Frage, und ich bin mir sicher, davon werde ich in nàchster
Zeit noch einige hier stellen. Manche derer wird Euch mit Sicherheit
trivial bis dàmlich vorkommen, aber es nützt nix, da müssen wir nun wohl
durch *g*

Eines würden mich heute zuerst interessieren, unter Win ist eines meiner
meist genutzten Programme UltraEdit [1]
Für mich der beste Text-Editor. Leider gibt's den nicht für den Mac,
daher suche ich etwas Vergleichbares, wobei mir folgende Features
relativ wichtig sind.

- Ermöglicht das Öffnen einer großen Anzahl von Dateien, am besten in Tabs
- Suchen und Ersetzen über mehrere Datein (die geöffneten) gleichzeitig
- Suchen und Ersetzen via Regulàren Ausdrücken
- Syntax-Highlighting für dieverse "Sprachen" (vor allem HTML, CSS,
JavaScript, PHP, ActionScript, ...)
- Spaltenmodus (man kann mit dem Cursor nicht nur horizonzal
[zeilenweise] sondern auch vertikal [spaltenweise] Text markieren,
kopieren, einfügen, ...)
- Ein Hex-Modus wàre auch schön

Jau, würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand etwas empfehlen könnte.

Danke schonmal und viele Grüße,

Stefko


[1] http://www.ultraedit.com/index.php?...reFeatures
 

Lesen sie die antworten

#1 Peter Bruells
30/01/2008 - 10:07 | Warnen spam
Stefan Kohler writes:

Erstmal Hallo zusammen,

Nach 15 Jahren Window$ bin nun (zumindest privat) zu Apple übergelaufen
und nenne seit Montag ein MacBook pro mein eigen.
So weit ich das bisher beurteilen kann klappt die Umstellung prima - ich
bin einfach nur begeistert :-) Aber natürlich stellt sich auch die eine
oder andere Frage, und ich bin mir sicher, davon werde ich in nàchster
Zeit noch einige hier stellen. Manche derer wird Euch mit Sicherheit
trivial bis dàmlich vorkommen, aber es nützt nix, da müssen wir nun wohl
durch *g*

Eines würden mich heute zuerst interessieren, unter Win ist eines meiner
meist genutzten Programme UltraEdit [1]
Für mich der beste Text-Editor. Leider gibt's den nicht für den Mac,
daher suche ich etwas Vergleichbares, wobei mir folgende Features
relativ wichtig sind.

- Ermöglicht das Öffnen einer großen Anzahl von Dateien, am besten in Tabs
- Suchen und Ersetzen über mehrere Datein (die geöffneten) gleichzeitig
- Suchen und Ersetzen via Regulàren Ausdrücken
- Syntax-Highlighting für dieverse "Sprachen" (vor allem HTML, CSS,
JavaScript, PHP, ActionScript, ...)
- Spaltenmodus (man kann mit dem Cursor nicht nur horizonzal
[zeilenweise] sondern auch vertikal [spaltenweise] Text markieren,
kopieren, einfügen, ...)
- Ein Hex-Modus wàre auch schön

Jau, würde mich sehr freuen, wenn mir da jemand etwas empfehlen könnte.




Nur überflogen, wiel ich selbst emacs benutze, aber schon mal bbedit
angesehen?

Ähnliche fragen