Neunmonats-Nettogewinn von ZTE steigt durch Umsatzwachstum bei Carrier-Netzen um 42%

27/10/2015 - 21:36 von Business Wire

Neunmonats-Nettogewinn von ZTE steigt durch Umsatzwachstum bei Carrier-Netzen um 42%Aufträge für optische Netzwerke und 4G-LTE-Lösungen ziehen Steigerung der Neunmonats-Umsatzerlöse um 16,5 % auf 68,52 Milliarden RMB nach sich.

Die ZTE Corporation (0763.HK / 000063.SZ), ein bedeutender global tätiger Anbieter von Telekommunikationsausrüstung und Technologielösungen für das mobile Internet für Unternehmen und Privatverbraucher, meldete für die ersten neun Monate aufgrund von Umsatzsteigerungen bei optischen Netzwerkprodukten und 4G-LTE-Lösungen für Carrier einen Gewinnanstieg um mehr als 42 Prozent.

Der den Aktionären zurechenbare Gewinn des börsennotierten Unternehmens verzeichnete in den ersten neun Monaten gemäß den heute von ZTE veröffentlichten Finanzergebnissen einen Anstieg auf 2,6 Milliarden RMB (409 Millionen US-Dollar). Die Umsatzerlöse stiegen um 16,5 Prozent auf 68,5 Milliarden RMB. Das unverwässerte Ergebnis je Aktie erhöhte sich auf 0,63 RMB.

Die Umsatzerlöse des ZTE Geschäftsbereichs Carriers’ Networks stiegen in den ersten neun Monaten um mehr als 22 Prozent, in erster Linie durch weltweit höhere Verkaufszahlen bei 4G-LTE-Infrastruktursystemen, optischen Netzwerkprodukten, Festnetzschalter- und Zugangssystemen. Die Umsätze aus dem Vertrieb von Telekommunikations-Softwaresystemen, -Serviceleistungen und anderen Produkten verzeichneten einen Anstieg um 45,8 Prozent. Dies wurde durch höhere Umsatzzahlen bei Video- und Netzwerk-Terminalprodukten zusätzlich verstärkt.

ZTE war laut jüngsten Angaben des auf die Branchen Technologie und Telekommunikation spezialisierten Beratungsunternehmens Ovum der weltweit am schnellsten wachsende Anbieter von drahtgebundenen Breitbandausrüstungen. Gemäß Ovum war ZTE der weltweit zweitgrößte Anbieter passiver optischer Netzwerk-Lösungen (PON).

Im Rahmen seiner M-IKT-Strategie konzentriert sich ZTE auf Innovationen konvergierter durchgängiger Lösungen, welche die weltweit führenden Kompetenzen des Unternehmens in den Bereichen Telekommunikation und Informationstechnologie integrieren, um den Kunden einen Mehrwert zur Verfügung zu stellen. Die M-IKT-Strategie treibt das Wachstum der Geschäftstätigkeiten des ZTE Geschäftsbereichs Enterprise and Government ICT Solutions voran, da das Unternehmen die Möglichkeiten nutzt, die sich aus der Akzeptanz der Mobilitäts-, Cloud-Computing- und Big-Data-Technologien im Rahmen von Smart-City-Projekten, im Gesundheits- und Bildungswesen sowie im mobilen Commerce ergeben.

Als einer der weltweit führenden Anbieter von 4G-LTE-Lösungen ist ZTE globaler Branchenführer in der Erforschung von Pre5G und anderen Zukunftstechnologien. Das Unternehmen kooperiert mit Kunden rund um den Globus bei der Kommerzialisierung der proprietären Pre5G-Lösung von ZTE, die Carrier in die Lage versetzt, die Merkmale von 5G-Netzwerken auf bestehender 4G-basierter Infrastruktur zu emulieren.

ZTE ist bestrebt, die M-IKT-Strategie in den drei Hauptgeschäftsfeldern Carrier Networks, Enterprise Business und Mobile Devices zu implementieren. Im Geschäftsbereich Carriers’ Networks plant ZTE die Entwicklung von Lösungen für intelligentere Netzwerke, um Carrier auf dem Weg zu informationsbasierten Betriebsabläufen zu unterstützen.

Im Geschäftsbereich Enterprise Business wird ZTE die Akzeptanz von „Industrie 4.0“ oder des „Industriellen Internets“ durch Unternehmen und vertikale Branchenzweige aktiv unterstützen, indem die betriebliche Effizienz der Kunden verbessert und ihre Produktivität gesteigert wird. ZTE wird sich auf die Stärkung von Innovationen in wichtigen Technologiebereichen konzentrieren. Hierzu gehören Cloud Computing, das Internet der Dinge, Big Data und intelligente Städte. Im Geschäftsbereich Mobile Devices ist ZTE bestrebt, Innovationen im Rahmen von nutzerorientierten Verbrauchertechnologien zu fördern und die Vertriebskanäle weltweit zu erweitern.

Über ZTE

ZTE ist ein Anbieter von modernen Telekommunikationssystemen, mobilen Endgeräten und Technologielösungen für Verbraucher, Mobilfunkbetreiber, Unternehmen und öffentliche Einrichtungen. Im Rahmen seiner M-IKT-Strategie ist das Unternehmen bestrebt, seinen Kunden integrierte und innovative Komplettlösungen zur Verfügung zu stellen, die ihnen erstklassige Leistung und einen außergewöhnlichen Wert bieten, während die Grenzen zwischen dem Telekommunikations- und dem Informationstechnologiesektor immer mehr verschmelzen. Die Aktien von ZTE sind an den Börsen von Hongkong und Shenzhen (H-Aktienschlüssel: 0763.HK / A-Aktienschlüssel: 000063.SZ) notiert. Das Unternehmen liefert seine Produkte und Dienstleistungen an mehr als 500 Betreiber in über 160 Ländern. 10 Prozent seiner Umsätze investiert ZTE in Forschung und Entwicklung und nimmt in verschiedenen internationalen Gremien zur Entwicklung von Branchenstandards eine führende Rolle ein. Als Unternehmen, das der Corporate Social Responsibility (CSR) große Bedeutung beimisst, ist ZTE Mitglied des UN-Netzwerkes Global Compact. Weitere Informationen finden Sie unter www.zte.com.cn.

Contacts :

ZTE Corporation
Margrete Ma: +86 755 26775207
ma.gaili@zte.com.cn
oder
Edelman PR
Mark Lee: +852 2837 4756
mark.lee@edelman.com
Daisy Yu: +852 2837 4796
daisy.yu@edelman.com


Source(s) : ZTE Corporation