NeuStart als Default

31/03/2008 - 08:49 von gigabernie | Report spam
Mein PC mit TrippleBoot (SuSE, XP-Pro u. Vista-Ultimate) làuft 24/7. Dank
EasyBCD brauch ich mich beim Starten eines anderen OS nicht um das Bootmenü
zu kümmern, um das richtige OS zu wàhlen. Was mir allerdings noch fehlt, ist
die Möglichkeit, bei Vista die Optionen beim Klicken auf "Herunterfahren" im
Dropdown Menü standardmàßig auf [Neustarten] einzustellen. XP merkt sich die
letzte Auswahl, wàhren Vista beharrlich auf [Herunterfahren] besteht. Diese
Option brauch ich aber NIE, was aus meinem ersten Satz erkennbar ist. Für
Ideen/Tweaks wàre ich dankbar.

TIA
Bernie

"There is no place like 127.0.0.1"
 

Lesen sie die antworten

#1 G. Born
31/03/2008 - 09:09 | Warnen spam
"gigabernie" schrieb
~~~~~~~ da lesen einige gerne Real-Namen ;-)

Mein PC mit TrippleBoot (SuSE, XP-Pro u. Vista-Ultimate) làuft 24/7. Dank
EasyBCD brauch ich mich beim Starten eines anderen OS nicht um das
Bootmenü
zu kümmern, um das richtige OS zu wàhlen. Was mir allerdings noch fehlt,
ist
die Möglichkeit, bei Vista die Optionen beim Klicken auf "Herunterfahren"
im
Dropdown Menü standardmàßig auf [Neustarten] einzustellen. XP merkt sich
die
letzte Auswahl, wàhren Vista beharrlich auf [Herunterfahren] besteht.
Diese
Option brauch ich aber NIE, was aus meinem ersten Satz erkennbar ist. Für
Ideen/Tweaks wàre ich dankbar.



Warum legst Du dir nicht eine Verknüpfung auf shutdown.exe auf den Desktop
und stelltst dessen Optionen so ein, dass ein Neustart erfolgt (shutdown.exe
in der Konsole eingeben, sollte die Optionen liefern)?


Gruß

G. Born
[Vista Blog: http://gborn.blogger.de]

Ähnliche fragen