Neustart bei Zugriff auf Speicherkarte (SD oder Memorystick)

05/01/2008 - 15:16 von Marcus Runge | Report spam
Hallo,
bei mir tut sich folgendes Problem auf und ich würde gerne ein aufwendige
Neuinstallation vermeiden:
Jedes mal wenn der eingebaute Speicherkartenleser meines Asus V2S Notebooks
auf eine Speicherkarte SD oder Memorystick zugreift friert Vista ein und
startet neu. Der Fehler tritt nicht auf beim Formatieren oder beschreiben
sondern anscheind nur beim Lesezugriff. Das Format hat dabei keine
Auswirkungen auf das Verhalten, habe alles probiert FAT, FAT16, NTFS und
verschiedene Größen der Zuordnungseinheiten - alles Wirkungslos. Auch die
Installation sàmtlicher Hotfixes welche sich mit SD Bus oder Karten befassen
blieben wirkungslos. Der Treiber für den SD-Bus ist sdbus.sys 60.6000.20634
vom 21.06.2006. Der Kartenleser scheint von Ricoh zu stammen:
PCI\VEN_1180&DEV_0822&SUBSYS_16171043&REV_22
Hat schon mal jemand dieses Problem gehabt und erfolgreich gelöst?
Gruß,
Marcus Runge
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Maehl
05/01/2008 - 19:28 | Warnen spam
"Marcus Runge"

Jedes mal wenn der eingebaute Speicherkartenleser meines Asus V2S
Notebooks auf eine Speicherkarte SD oder Memorystick zugreift friert
Vista ein und startet neu. Der Fehler tritt nicht auf beim Formatieren
oder beschreiben sondern anscheind nur beim Lesezugriff.



Aktuelles Bios und Chipsatztreiber installiert?
Ein defekte SD Karte oder Laufwerk kannst Du ausschließen?
Deaktiviere alle Autostarteintràge über msconfig. Was passiert jetzt?


MfG Sven Maehl

Ähnliche fragen