Neustart, obwohl deaktiviert

17/09/2007 - 16:08 von Frank Scholz | Report spam
Hallo NG,

mein Rechner hat ein Problem, welches dazu führt, dass mein Win XP SP2
Home (aktuellste Updates) manchmal unmittelbar nach dem Booten neu
startet. Es ist für Sekundenbruchteile ein Blue Screen zu erkennen und
dann geht's von vorne los, was natürlich die Fehleranalyse erschwert.

Manchmal tràgt er etwas in das Systemprotokoll ein, manchmal nicht.

Verblüffend dabei: unter Systemsteuerung > System > Erweitert > Starten
und wiederherstellen ist [ ] Automatisch Neustart durchführen deaktiviert.

Warm macht er's trotzdem? Kann man ihm das abgewöhnen? Warum tràgt er
manchmal etwas in das Protokoll ein und manchmal nicht?

Ciao
Frank
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann
17/09/2007 - 16:23 | Warnen spam
Frank Scholz wrote:
mein Rechner hat ein Problem, welches dazu führt, dass mein Win XP SP2
Home (aktuellste Updates) manchmal unmittelbar nach dem Booten neu
startet. Es ist für Sekundenbruchteile ein Blue Screen zu erkennen und
dann geht's von vorne los, was natürlich die Fehleranalyse erschwert.

Manchmal tràgt er etwas in das Systemprotokoll ein, manchmal nicht.



Fehlermeldung?

Verblüffend dabei: unter Systemsteuerung > System > Erweitert >
Starten und wiederherstellen ist [ ] Automatisch Neustart durchführen
deaktiviert.



Könnte dann ein Hardwareproblem sein. Teste mal den RAM.

http://www.memtest.org/
http://support.microsoft.com/?scid„3474

Gruß

Hermann

Ähnliche fragen