Neustart statt Shutdown

07/02/2014 - 22:55 von Martin Wohlauer | Report spam
Moin.

Ich hab hier ein Problem mit eigentlich ganz banalem Runterfahren. Der
Rechner schaltet zwar erst mal wie gewünscht ab, aber schaltet dann
wenige Sekunden spàter wieder an. Das verbaute Board ist ein Asus
P8Z77-V pro. Installiert ist ein Ubuntu 13.10 64 Bit, momentan
aktuellster Stand, was Updates angeht. Vor zwei Tagen wars noch ein
13.04. Das hatte dieselben Probleme. Ich hatte gehofft mit einem Upgrade
würde das behoben, aber anscheinend reichte das nicht aus. Ich bin mir
aber einigermaßen sicher, dass das ein Software-Problem ist, da das
ebenfalls installierte Windows 7 64 Bit da keine Probleme verursacht.
Ich hatte dieses Problem vor einigen Wochen mal für eine kurze Weile im
Griff, allerdings hab ich nicht genau aufgepasst, was sich in der
Zwischenzeit geàndert hat, eine Einstellung, oder ein neuer Kernel, ich
weiß es nicht sicher.

Wie geht man an das Problem ran? Ich hab schon im BIOS alle unnötigen
Wake-On-Funktionen abgeschaltet, aber irgendwie glaub ich eh nicht dran,
dass es ausgerechnet das wàre, denn wie gesagt, die Dose macht mir da
keine Schwierigkeiten.

Grüßle,

Martin.
 

Lesen sie die antworten

#1 Andreas Kohlbach
08/02/2014 - 01:08 | Warnen spam
Martin Wohlauer wrote on 07. February 2014:

Ich hab hier ein Problem mit eigentlich ganz banalem Runterfahren. Der
Rechner schaltet zwar erst mal wie gewünscht ab, aber schaltet dann
wenige Sekunden spàter wieder an. Das verbaute Board ist ein Asus
P8Z77-V pro. Installiert ist ein Ubuntu 13.10 64 Bit, momentan
aktuellster Stand, was Updates angeht. Vor zwei Tagen wars noch ein
13.04. Das hatte dieselben Probleme. Ich hatte gehofft mit einem Upgrade
würde das behoben, aber anscheinend reichte das nicht aus. Ich bin mir
aber einigermaßen sicher, dass das ein Software-Problem ist, da das
ebenfalls installierte Windows 7 64 Bit da keine Probleme verursacht.
Ich hatte dieses Problem vor einigen Wochen mal für eine kurze Weile im
Griff, allerdings hab ich nicht genau aufgepasst, was sich in der
Zwischenzeit geàndert hat, eine Einstellung, oder ein neuer Kernel, ich
weiß es nicht sicher.

Wie geht man an das Problem ran? Ich hab schon im BIOS alle unnötigen
Wake-On-Funktionen abgeschaltet, aber irgendwie glaub ich eh nicht dran,
dass es ausgerechnet das wàre, denn wie gesagt, die Dose macht mir da
keine Schwierigkeiten.



Versuch mal

shutdown -h

oder

init 0

als root.
Andreas

Linux - The choice of a GNU generation

Ähnliche fragen