New Banking 09 December 1969

15/07/2014 - 22:31 von Andreas Kohlbach | Report spam
Im Betreff befindet sich der Titel einer Episode einer Britischen TV
Serie "Tomorrow's World" <http://en.wikipedia.org/wiki/Tomorrow's_World>,
welche von 1965 bis 2003 auf der BBC lief.

Es war die Sendung, die zuerst kommende Technologie der Öffentlichkeit
zeigt, und Prognosen für die Zukunft wagt.

Wie das mit dem Banking, wo man irgendwann nicht mehr zum Schalter gehen
muss, um Geld zu holen, sondern das mit einer Bank-Karte, PIN
etc. macht. Wenn auch nicht, wie das in der Episode dargestellt, von
einer Person noch überwacht wird, wàhrend man z.B. eine Überweisung auf
elektronischem Wege tàtigt. Es wird außerdem (falsch) prognostiziert,
dass man daher auch bald kein Bargeld mehr verwenden wird. :-)

IMO interessant aus heutiger Sicht.

<http://www.youtube.com/watch?v=SSTMraoURco> auf Englisch. Die Folgen auf
Youtube sind vermutlich aus der gesamten Sendung genommen, und selten 10
Minuten lang.
Andreas

I wish my grass was emo. Then it would cut itself.
 

Lesen sie die antworten

#1 Arno Welzel
16/07/2014 - 10:56 | Warnen spam
Am 2014-07-15 22:31, schrieb Andreas Kohlbach:

Im Betreff befindet sich der Titel einer Episode einer Britischen TV
Serie "Tomorrow's World" <http://en.wikipedia.org/wiki/Tomorrow's_World>,
welche von 1965 bis 2003 auf der BBC lief.

Es war die Sendung, die zuerst kommende Technologie der Öffentlichkeit
zeigt, und Prognosen für die Zukunft wagt.

Wie das mit dem Banking, wo man irgendwann nicht mehr zum Schalter gehen
muss, um Geld zu holen, sondern das mit einer Bank-Karte, PIN
etc. macht. Wenn auch nicht, wie das in der Episode dargestellt, von
einer Person noch überwacht wird, wàhrend man z.B. eine Überweisung auf
elektronischem Wege tàtigt. Es wird außerdem (falsch) prognostiziert,
dass man daher auch bald kein Bargeld mehr verwenden wird. :-)



Nun ja - in manchen Làndern ist das mit dem Bargeld wirklich schon
problematisch. In Finnland ist Kartenzahlung mittlerweile die übliche
Methode - selbst bei Kleinstbetràgen am Kiosk. Auch im Restaurant oder
im Supermarkt geht man davon aus, dass mit Karte gezahlt wird. Wer da
mit einem größeren Geldschein ankommt, hat u.U. ein Problem.


Arno Welzel
http://arnowelzel.de
http://de-rec-fahrrad.de
http://fahrradzukunft.de

Ähnliche fragen