A new Beginning - Rätseltip gesucht

11/08/2011 - 15:43 von Ulrich F. Heidenreich | Report spam
Hallo!

nachdem sich die ersten Ruckelprobleme durch Deaktivieren des MSE-
Echtzeitschutzes in Wohlgefallen auflösten, begeistert mich dieses
Adventure von Tag zu Tag mehr. Neben der spannenden Story¹) sind
auch die Ràtsel für mich genau richtig, nàmlich weder zu leicht noch
zu schwer.

Allerdings hànge ich jetzt wohl doch fest. Und zwar in der Dschungelbar
in Brasilien. Wer noch nicht so weit ist, für den ein Spoilerspace nach
der Fußnote.

_______________
¹) Nicht zuletzt wegen des Zeitreiseparadoxons spannend: Fay kann gar
keinen Erfolg in ihrer Vergangenheit gehabt haben! Denn wenn sie die
Kraftwerksexplosion und damit verbundene Umweltkatastrophe hàtte
verhindern haben können (Sorry: Die deutsche Sprache gibt da keinen
zu Zeitreisen passenden Tempus her), hàtte sie ja gar keinen Anlass
zur Reise in die Vergangheit gehabt. Und selbst wenn: Das Video hàtte
nicht existiert und im falschen Zieljahr 2050 wàre keine Zerstörung
zu sehen gewesen.

Mal schauen, wie das Spiel dies löst. Zur Zeit hànge ich ja noch
in Brasilien fest.

Spoiler ...




























































... space.

Offensichtlich kann Bent ja durch geschicktes Ansteuern der Beleuchtung
Oggy oder Duve signalisieren, welche Kartenfarbe sie zu erraten haben.
Nur stören sich beide nicht die Bohne daran, sondern es ist immer
"Herz?" zu hören. Bestenfalls mal "Rechteck, Quadrat?", was der Wachmann
auch nur mit einem "Du kennst ja noch nichtmals die Karten. Du trinkst"
quittiert.

Habe ich irgendwas vergessen, damit das Kartenspiel klappt, oder will
mich das Adventure dammit nur von einer anderen Lösung ablenken?

CU!
Ulrich
In 4 Monaten und 14 Tagen ist Weihnachten
Programme, soviel ihr wollt; Preise, die ihr selbst bestimmt:
Schaut einfach mal auf ftp://warez.invalid.de rein
Stellt euch vor, es ist Donnerstag und keiner geht hin!
 

Lesen sie die antworten

#1 Michael Stöhr
11/08/2011 - 23:56 | Warnen spam
"Ulrich F. Heidenreich" schrieb:

Hallo!

nachdem sich die ersten Ruckelprobleme durch Deaktivieren des MSE-
Echtzeitschutzes in Wohlgefallen auflösten, begeistert mich dieses
Adventure von Tag zu Tag mehr. Neben der spannenden Story¹) sind
auch die Ràtsel für mich genau richtig, nàmlich weder zu leicht noch
zu schwer.

Allerdings hànge ich jetzt wohl doch fest. Und zwar in der Dschungelbar
in Brasilien. Wer noch nicht so weit ist, für den ein Spoilerspace nach
der Fußnote.

_______________
¹) Nicht zuletzt wegen des Zeitreiseparadoxons spannend: Fay kann gar
keinen Erfolg in ihrer Vergangenheit gehabt haben! Denn wenn sie die
Kraftwerksexplosion und damit verbundene Umweltkatastrophe hàtte
verhindern haben können (Sorry: Die deutsche Sprache gibt da keinen
zu Zeitreisen passenden Tempus her), hàtte sie ja gar keinen Anlass
zur Reise in die Vergangheit gehabt. Und selbst wenn: Das Video hàtte
nicht existiert und im falschen Zieljahr 2050 wàre keine Zerstörung
zu sehen gewesen.

Mal schauen, wie das Spiel dies löst. Zur Zeit hànge ich ja noch
in Brasilien fest.

Spoiler ...




























































... space.

Offensichtlich kann Bent ja durch geschicktes Ansteuern der Beleuchtung
Oggy oder Duve signalisieren, welche Kartenfarbe sie zu erraten haben.
Nur stören sich beide nicht die Bohne daran, sondern es ist immer
"Herz?" zu hören. Bestenfalls mal "Rechteck, Quadrat?", was der Wachmann
auch nur mit einem "Du kennst ja noch nichtmals die Karten. Du trinkst"
quittiert.

Habe ich irgendwas vergessen, damit das Kartenspiel klappt, oder will
mich das Adventure dammit nur von einer anderen Lösung ablenken?



Hast Du zwei Schrauben rausgedreht?

HTH
Micha

Ähnliche fragen