[NEW] ServiceScript

25/11/2008 - 22:16 von Dietmar Vollmeier | Report spam
Servus allerseits!

,.
Š Danke an Hermann für seine Hinweise bezüglich der Verwendung dieses Š
Š Scripts in *OnShutdown*. Š
Š Š
Š Leider bringt die Einbindung dort nicht das gewünschte Ergebnis, daher Š
Š bleibt das Script bis auf weiteres in *OnStartup*. Š


Habe die Scripte "DBReminder" und "CheckLastPurgeDate" zu einem neuen
Script, dem *ServiceScript* zusammengefaßt.

Die Informationen werden dafür in der Datei *service.dat* gespeichert.
Falls diese nicht vorhanden ist, wird sie neu angelegt.

Alle bisherigen Dateien, "dbremindercount.txt", "dbreminder.tmp",
"dbremindercount.txt", "lastpurge.dat" oder wie sie auch heißen mögen,
können gelöscht werden.

Nach Einbindung des Scripts wird beim ersten mal Starten die Datenbank
komprimiert, beim nàchsten Neustart dann die Gruppen aufgeràumt.

Die Zeit zum komprimieren der Datenbank ist einstellbar und per default
auf 7 Tage gesetzt.

Die Gruppen werden beim erstmaligen 4d-Start pro Tag aufgeràumt.

Zum Download geht es hier entlang:
http://4d.vollmeier.at/downloads/_include_ServiceScript.zip

Einbindung in *OnStartup* wie folgt

8<--[ OnStartup ]->8
{*******************************************************************************
* OnStartup *
********************************************************************************

Dieses Ereignisscript wird beim Start von 40tude Dialog ausgeführt.

*******************************************************************************}
Program OnStartup;

Const
{}
{ Anwenderspezifische Einstellungen }
{}
// Mails und News automatisch abholen lassen
// Ladeintervall in MINUTEN für Mails
Time4Mails = 15;
// Ladeintervall in MINUTEN für News
Time4News = 5;
{}
{ Ende der Einstellungen }
{}

{+-+}
{ + !!! Bitte ab hier nichts mehr àndern !!! + }
{ ++ }


{$I _include_ServiceScript}



//--[ Procedure OnStartup ]\\
Procedure OnStartup();
Begin

// Wenn keine Wartung (Datenbank komprimieren, Gruppen aufràumen) ansteht
If Not ServiceCheck Then
Begin
// Mails und News abrufen
ADo('GetNewEmailsForAllIdentities')
ADo('GetNewHeadersInSubscribedGroups');
End;



// Timer für Mails stellen
With Timer1 Do
Begin
Interval := 60000 * Time4Mails;
Enabled := True;
End;

// Timer für News stellen
With Timer2 Do
Begin
Interval := 60000 * Time4News;
Enabled := True;
End;

End;
//-\\
Begin
End.
8<->8

Viel Spaß damit :-)

und tschüss,
Didi
Es genügt nicht, keine Meinung zu haben, man muß auch unfàhig sein, sie
auszudrücken...
 

Lesen sie die antworten

#1 Hermann Hippen
25/11/2008 - 22:28 | Warnen spam
Hallo Dietmar,

Dietmar Vollmeier schrieb in d.c.s.4-d:

Servus allerseits!

Š Leider bringt die Einbindung dort nicht das gewünschte Ergebnis, daher Š
Š bleibt das Script bis auf weiteres in *OnStartup*. Š




Wobei jetzt aber statt ADo(ADoPurge) auch wieder ADoLater(ADoPurge);
verwendet werden *muss* da sonst wieder die Meldung 'Kann Script nicht'
da ja ein Script làuft, nàmlich in diesem Fall jetzt OnStartup.

Cu,
Hermann Hippen.
Ein Lehrer mit nur 2 Augen ist hilflos bei 30 Schülern.

Ähnliche fragen