Forums Neueste Beiträge
 

newbe: bind / named - domain masquerading

21/05/2012 - 16:29 von Hajo Ehlers | Report spam
Hi,

Ich habe folgendes Problem/Fragestellung.

Ich verwalte die Domain sub.domain.org mit der IP Range 10.1/16.
Desweitren habe ich eine Zone - & eine Reverse Datei.

/var/named/master/db.sub.domain.org.zone
/var/named/master/db.sub.domain.org.revs

D.h ich mappe zum bsp::
10.1.1.2 <-> node1.sub.domain.org

Nun muessen einige IPs aus dem 10.1/16 Pool auf auf eine andere Domain
verweisen.
Beispiel:
10.1.30.1 <-> node88.domain.org
10.1.30.2 <-> node89.domain.org

Kann ich somit einfach mein Zone & Reverse Lookup Datei anpassen ?
Beispiel: Zone Datei
...
node1.sub.domain.org. A 10.1.1.2
...
node88.domain.org. A 10.1.30.1

tia
Hajo
 

Lesen sie die antworten

#1 Paul Muster
21/05/2012 - 19:54 | Warnen spam
On 21.05.2012 16:29, Hajo Ehlers wrote:

Ich habe folgendes Problem/Fragestellung.

Ich verwalte die Domain sub.domain.org mit der IP Range 10.1/16.
Desweitren habe ich eine Zone - & eine Reverse Datei.

/var/named/master/db.sub.domain.org.zone
/var/named/master/db.sub.domain.org.revs



Zweitere hieße bei mir "db.10.1", aber das kann man ja machen, wie man
mag. (Und bei meinem Debian liegen die unter /etc/bind.)

D.h ich mappe zum bsp::
10.1.1.2 <-> node1.sub.domain.org

Nun muessen einige IPs aus dem 10.1/16 Pool auf auf eine andere Domain
verweisen.
Beispiel:
10.1.30.1 <-> node88.domain.org
10.1.30.2 <-> node89.domain.org



Ich würde eine Zonen-Datei "db.domain.org" anlegen (du machst noch ein
".zone" dahinter) und dem Bind sagen, dass er sie benutzen soll.

Kann ich somit einfach mein Zone & Reverse Lookup Datei anpassen ?
Beispiel: Zone Datei

node1.sub.domain.org. A 10.1.1.2

node88.domain.org. A 10.1.30.1



Ja. Warum bezweifelst du das?


mfG Paul

Ähnliche fragen