Newsreader

10/07/2011 - 13:51 von Başar Alabay | Report spam
Ich nutze jetzt seit kurzem Thunderbird. Na ja, nett. Aber so richtig
glücklich bin ich damit nicht. Für Emacs bin ich zu doof. Was wàre von
tin oder slrn zu halten? Kann jemand, der vor tausend Jahren mal pine
nutzte, damit umgehen? So via Macports? Die Alternative alpine scheint
es nicht als Port zu geben. Ich suche immer noch ein Programm, das
ultrasimpel ist, trotzdem gut filtern kann, Unicode Eingaben der
mac-Tastatur (eigenes Layout) versteht, online liest und eine
synchronisierbare newsrc hat. In TB ist das zuviel msf und dat dabei :-(

B. Alabay
 

Lesen sie die antworten

#1 Guenther Fischer
10/07/2011 - 14:09 | Warnen spam
In article <ivc3n7$h0a$, Ba?ar Alabay
wrote:

Ich nutze jetzt seit kurzem Thunderbird. Na ja, nett. Aber so richtig
glücklich bin ich damit nicht. Für Emacs bin ich zu doof. Was wàre von
tin oder slrn zu halten? Kann jemand, der vor tausend Jahren mal pine
nutzte, damit umgehen? So via Macports? Die Alternative alpine scheint
es nicht als Port zu geben. Ich suche immer noch ein Programm, das
ultrasimpel ist, trotzdem gut filtern kann, Unicode Eingaben der
mac-Tastatur (eigenes Layout) versteht, online liest und eine
synchronisierbare newsrc hat. In TB ist das zuviel msf und dat dabei :-(

B. Alabay



Thoth ist immer noch mein Favorit, aber irgendwann wird wohl der
Support nicht mehr da sein. Mal sehen, vielleicht gibt es doch noch ein
Revival unter 10.7.
Ansonsten ist Unison von Panic Software eine brauchbare Alternative.
Etwas moderner und mit einigen fehlenden Features, aber sehr gut
benutzbar.

Ähnliche fragen