Nexthink Analytics ergänzt Unisys Lösungen, um bestmögliche Servicequalität für den Anwender zu ermöglichen

21/11/2013 - 07:00 von Business Wire

Nexthink Analytics ergänzt Unisys Lösungen, um bestmögliche Servicequalität für den Anwender zu ermöglichenDie Lösungen von Unisys für Endanwender inklusive Virtualisierte Desktop-Infrastruktur (VDI), Anwendungsvirtualisierung und mobile Sicherheit werden durch Nexthink Technologie unterstützt, um personalisierte, auf den Anwender zugeschnittene Serviceleistungen zu garantieren.

Nexthink, der Innovator von Enduser Analytics für Unternehmen im Segment Global 5000 Enterprises, und Unisys Corporation, globaler Top Anbieter von hochwertigen IT-Dienstleistungen und Lösungen, haben heute bekannt gegeben, die „iWorker“ Platform mit Nexthink Technologie zu unterstützen. Die Unisys „Hybrid Enterprise Solutions“ - welche auch die aktuelle VDI Lösung für den Managed Workplace enthalten – erlauben durch Nexthink Technologie, das Nutzerverhalten besser zu verstehen, Ereignisse im Unternehmen besser zu überwachen und für bestimmte Rollen im Unternehmen angepasste Lösungen über virtualisierte oder auch mobile Applikationen bereitzustellen.

Nexthink und Unisys sind seit 2008 strategische Partner, um Anforderungen im Bereich Situational Awareness (WSA) für Unternehmen und Finanzinstitute umzusetzen. Seitdem haben die beiden Partnerunternehmen in Europa eine Reihe strategischer IT-Aufträge von Kunden aus der Gruppe der Fortune 1000 erhalten. Diese Projekte beinhalten u.a. globale Transformationen, VDI, Software-Deployments, Workplace as a Service, Cloud, Mergers & Acquisitions, sowie End-to-End Security und Compliance Management.

Benutzerorientierter Servicebetrieb und iWorker

Das Ziel von Unisys ist es, ein Umfeld zu schaffen, welches das IT Erlebnis des Anwenders in den Vordergrund stellt, die Arbeitsumgebung verbessert, Platformen oder Applikationen optimiert und dabei auch die Rollen und Verantwortlichkeiten des Anwenders berücksichtigt.

Darüber hinaus müssen unterschiedlichste Gerätetypen nahtlos integriert werden, um so ein Umfeld zu schaffen, welches höchstmögliche Produktivität garantiert und einen durchgängigen Zugang zu den IT-Services des Unternehmens sicherstellt.

Nathalie Piquet, Global Alliances Director EMEA bei Unisys:
„Um Lösungen zu entwickeln, die ein bestimmtes Rollenmodell im Unternehmen unterstützen, benötigte Unisys ein Analyseverfahren, um in Echtzeit Nutzerverhalten, Kommunikation, Sicherheitseinstellungen, Performance und Kosten zu ermitteln. Wir mussten ein Weg finden, um aus der Anwenderperspektive die Tätigkeiten der verschiedenen Benutzergruppen innerhalb der Kundenunternehmen analysieren zu können.
Zusammen mit Nexthink können wir jetzt maßgeschneiderte Systeme und Dienstleistungen für heterogene Benutzergruppen in jedweder Organisation einrichten und so eine Effizienz und Produktivität erreichen, welche dem modernen iWorker gerecht wird.”

David Milot, Vice President EMEA Solutions bei Unisys, betont: „Wir haben einen Wendepunkt erreicht, an dem der klassische Endanwender zu einem ‚eigenverantwortlichen Benutzer’ oder iWorker wird. Das bedeutet, dass dessen Anforderungen eines permanenten Zugriffes auf Tools und Ressourcen der Firma - von verschieden Geräten und Standorten aus - erfüllt werden müssen. Das IT-System ist somit nicht mehr auf das einzelne Gerät, sondern auf den Anwender zugeschnitten, was beim Design und der Umsetzung unserer Lösungen der kritische Faktor ist.

Die enge Integration von Nexthink in unsere Prozesse im Hinblick auf Bewertung, Design und Transformation, gibt uns ein wesentlich besseres Verständnis des Komfortanspruchs eines iWorkers. Das bedeutet, dass wir eine sichere und hochwertige IT Umgebung für jegliche Funktion bzw. Rolle innerhalb der Kundenunternehmen einrichten können.”

„Es ist unser Ziel, Unisys in die Lage zu versetzen, einen neuen Typus von IT-Beratungsleistungen zu entwickeln, mit denen tagtäglich ein bestmöglicher Anwenderkomfort sichergestellt werden kann. Wir möchten, dass unsere Technologie die Produktivität der Kunden unserer Partner steigert und ein vertrauenswürdiger Erfolgsfaktor für die Unisys iWorker-Lösungen wird”, bemerkt François D’Haegeleer, Vice President Business Development and Strategic Alliances bei Nexthink.

###

Über Unisys
Unisys ist ein weltweit tätiges Unternehmen für Informationstechnologie. Wir bieten ein Portfolio an IT-Dienstleistungen, Software und Technologie, um wichtige Probleme unserer Kunden zu lösen. Wir sind darauf spezialisiert, den Unternehmen dabei zu helfen, ihre Geschäftsabläufe sicher zu machen, Effizienz und Leistung ihrer Rechenzentren zu erhöhen, Endanwender und Auftraggeber besser zu unterstützen sowie ihre unternehmensweiten Anwendungen zu modernisieren. Diese Services und Lösungen setzen wir um, indem wir unser Angebot und unsere Fähigkeiten in den Bereichen Outsourcing, Systemintegration, Beratung, Infrastruktur, Wartung und High-End-Servertechnologie kombinieren. Unisys beschäftigt weltweit rund 23.000 Mitarbeiter und arbeitet sowohl für private Unternehmen als auch für Organisationen der öffentlichen Verwaltung.

Die deutsche Hauptverwaltung der Unisys Unternehmensgruppe ist in Sulzbach/Taunus (Frankfurt).
Weitere Informationen finden Sie unter www.unisys.com und Twitter @UnisysEMEA.

Unisys ist eine eingetragene Handelsmarke der Unisys Corporation. Alle weiteren hier genannten Warenzeichen und Produkte sind Handelsmarken oder eingetragene Handelsmarken der jeweiligen Rechteinhaber.

Über Nexthink

Nexthink liefert die fortschrittlichste, intelligenteste und bewährteste Lösung für Echtzeit-Monitoring, Darstellung von Zusammenhängen und Ursachenanalyse bei Fehlern und Problemen für alle IT-Infrastrukturkomponenten aus der Perspektive des Anwenders. Die einzigartige Nexthink Lösung hilft IT-Verantwortlichen, ihre Infrastruktur durch die Augen des Anwenders zu sehen und damit schneller und besser zu Ergebnissen zu gelangen, strategische Transformationsprojekte erfolgreicher und sicherer durchzuführen und die Endbenutzererfahrung zu verbessern. Nexthink ergänzt und erweitert traditionelle Application Performance Management (APM) Lösungen für Netzwerk und Server, Helpdesk Anwendungen, Arbeitsplatzmanagement- und Sicherheitswerkzeuge und erleichtert ITIL basierte Change- und Release-Management-Prozesse.

Nexthink unterstützt große und mittelständische Unternehmen sowie Verwaltungen weltweit über ein bewährtes Kooperationsmodell mit führenden Geschäftspartnern in über 30 Ländern.

Nexthink® ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Lausanne, Schweiz, und ein eingetragenes Warenzeichen der Nexthink S.A.

Wenn Sie mehr erfahren möchten, besuchen Sie uns unter http://www.nexthink.com.

Contacts :

Pressekontakt:
Melina Mathieu
Nexthink
Email: melina.mathieu@nexthink.com
Telefon: +49 151 2351 6419
oder
Nick Miles
Unisys
Telefon: +44 7808 391 543
nick.miles@gb.unisys.com


Source(s) : Nexthink