NFC abschirmen?

14/03/2014 - 18:59 von Sebastian Suchanek | Report spam
Hallo NGs!

Meine Bank hat mich diese Woche mit einer neuen Visa-Karte
beglückt, die mit "payWave" (=NFC) ausgestattet ist. Eine
postwendende Rückfrage bei der Bank ergab, dass es bei ihr Visa-
Karten nur noch mit NFC gàbe. :-(

Da ich nicht grundsàtzlich auf eine Kreditkarte verzichten
möchte und der Wechsel zu einer anderen Bank anscheinend auch
keine wirkliche Option darstellt[1], stellt sich mir nun die
Frage, ob man den NFC-Funk nicht wenigstens durch Schirmung
"abschalten" kann.

Eine Quick'n'Dirty-Google-Recherche hat ein gemischtes Bild
ergeben[2], zusammen mit diversen Produktangeboten, die auf
den ersten Blick eher nach Schlangenöl aussahen. Daher also die
Frage hier in die Runde: Gibt es praktikable Lösungsansàtze zur
Schirmung und wenn ja, wie sehen die aus?

BTW, ein neuer Perso ist bei mir auch fàllig, da besteht ja dann
AFAIR ein àhnliches Problem... :-(


TIA,

Sebastian

PS: XP dsie & doccc, f'up2 doccc

_____
[1] Diverse WWW-Fundstellen legen nahe, dass die
Finanzwirtschaft NFC flàchendeckend einführen möchte - nicht
nur bei Kredit-, sondern auch bei Kontokarten.
[2] à la "Einwickeln in Alufolie" geht vs. geht nicht
X-Post, FollowUp-To de.org.ccc
 

Lesen sie die antworten

#1 Myn Seudop
14/03/2014 - 19:13 | Warnen spam
Sebastian Suchanek wrote:

Da ich nicht grundsàtzlich auf eine Kreditkarte verzichten
möchte und der Wechsel zu einer anderen Bank anscheinend auch
keine wirkliche Option darstellt[1], stellt sich mir nun die
Frage, ob man den NFC-Funk nicht wenigstens durch Schirmung
"abschalten" kann.



Die Frage ist, warum man das überhaupt tun sollte. Die typische
Leseentfernung dieser Karten betràgt einige Zentimeter. Jedenfalls
würde ich NFC einfach dauerhaft abschalten, indem ich die
Empfangsspule beschàdige. Das sollte die sonstige Nutzbarkeit der
Karte nicht einschrànken.

Myn

PS: f'up2 ignoriert.

Ähnliche fragen