NFS exportiert anscheinend nicht richtig

27/10/2007 - 19:22 von Michael Ziegler | Report spam
Hallo NG,

ich versuche grade per NFS ein Verzeichnis im Netzwerk freizugeben, und
habe mir ein Howto[1] gesucht und durchgearbeitet, kann aber das
Verzeichnis nicht mounten da es auf dem Server anscheinend nicht richtig
exportiert wird. Das Howto hat mir zwar verraten wie ich das rausfinde,
aber nicht wie ich das behebe. :(

Meine /etc/exports:

| /home 10.5.0.0/24(rw,no_subtree_check,no_root_squash)
| /mnt 10.5.0.0/24(rw,no_subtree_check,no_root_squash)

/mnt enthàlt eine Partition mit ntfs-3g, daher habe ich testweise noch
/home freigegeben um zu sehen ob vielleicht das Dateisystem schuld ist.
Ich möchte eigentlich nur /mnt freigeben.

Exportfs sagt dazu:
| $ exportfs -var
| exporting 10.5.0.0/24:/home
| exporting 10.5.0.0/24:/mnt

| $ exportfs -v
| /home 10.5.0.0/24(rw,wdelay,no_root_squash,no_subtree_check)
| /mnt 10.5.0.0/24(rw,wdelay,no_root_squash,no_subtree_check)

Der Export sollte also funktioniert haben - aber:

| $ cat /proc/fs/nfs/exports
| # Version 1.1
| # Path Client(Flags) # IPs

Hier tauchen die Exports nicht auf...
Ich habe anstelle der IP schon den Hostname des clients, *, "normale"
notation als 10.5.0.0/255.255.255.0 und die IP des Clients durch. Nichts
hat geholfen.

Der Client sagt beim Mounten:
| $ mount -t nfs 10.5.0.1:/mnt /tmp/hallo/
| mount.nfs: 10.5.0.1:/mnt failed, reason given by server: Permission denied

Im Syslog des Servers steht für jeden meiner Versuche drin:
| mountd[4266]: authenticated mount request from MGee-nb.local.lan:847
for /mnt (/mnt)

Mgee-nb.local.lan ist der Hostname meines Lappis (der Client), dieser
hat die IP 10.5.0.197 und die Auflösung funktioniert 1a.

Ich kann vom Client aus per rpcinfo sehen dass NFS auf dem Server làuft,
daher gehe ich mal davon aus dass dieser erreichbar ist und der Export
nicht richtig funktioniert... /etc/hosts.(allow|deny) existieren nicht.
Google hat mir zu diesem Thema leider nicht weitergeholfen...


Bin für jeden Hinweis dankbar.

Michael


[1] http://nfs.sourceforge.net/nfs-howto/
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm C. Schütze
27/10/2007 - 22:20 | Warnen spam
Michael Ziegler schrieb:

Der Client sagt beim Mounten:
| $ mount -t nfs 10.5.0.1:/mnt /tmp/hallo/
| mount.nfs: 10.5.0.1:/mnt failed, reason given by server: Permission
denied



Wir reden von der 3er-Version von nfs? Das neue hab' ich noch nicht
ausprobiert.

Scheinbar ist die Authentifizierung beim Mounten fehlgeschlagen. Hast du
dich schon um die UIDs gekümmert? Die muss man zwischen Server und
Client "passend machen" sag' ich einfach mal.

Grüße - Wilhelm

Ähnliche fragen