NFS im dcoulm-Wiki

04/07/2009 - 15:32 von Holger Bruns | Report spam
Was ist NFS, wie richte ich es ein, und wie benutze ich es?

Die Antworten:


Was anderes kannst Du Pleitegeier Dir ja auch nicht leisten, Holgi.
Siehe 303 IK 34/07. Super, Holgi, die Uralt-Platte von den
Tier-Pornos und Deiner Haudurchsuchung mal wieder. Auf
Deutsch: Holgi ist usenet-süchtig und kommt damit schon seit
Jahren nicht mehr klar. Heul doch.



Ah ja. Es geht noch expertiger:


Ich bin keine Person des öffentlichen Interesses und habe weder hier
noch anderswo erwàhnt zu werden. Punkt. Ich hoffe, daß das mal
allmàhlich kapiert wird und mein Name nicht weiter in den Dreck
gezogen wird. Was mir auf dem Usenet angetan wurde, habe ich unter
http://detlef-bosau.de/index.php?select=aktuell und
http://detlef-bosau.de/index.php?select=aktuell_2 zusammengefasst.
Und wenn mein Name hier nochmals sachfremd genannt werden sollte,
übergebe ich die Sache meinem Anwalt. Das ist eine klare Ansage.
Danke für die Aufmerksamkeit.



In dieser Deutlichkeit findet man die Beschreibung des nfsd, des mountd und
natürlich des Portmappers sonst nirgendwo im Netz, nicht mal hier:

http://linuxreviews.org/man/nfsd/

Und auch nicht dort:

http://kamilkisiel.blogspot.com/200...stics.html

Aber hier:


Na, dann ist es ja in Ordnung. Stimmt es eigentlich, daß man Dir
gerichtlich untersagt hat, Kinder am Telefon zu belàstigen?



Da habt ihr ja eine tolle Aquise betrieben, was die erlauchten Fachleute
betrifft, die hier öffentlich über Linux aufklàren. Herzlichen Glückwunsch,
besonders an Köhlmann und Hullen, Ralf Rebel und Gitano: Ihr habt wirklich
ganze Arbeit geleistet. Jetzt habt ihr es mit echten Trollen zu tun, die
hier ihre ganze Erfahrung einbringen werden, aus Newsgroups, die keiner
mehr lesen will, weil sie so ricntig komplett alles niederbrüllen, was sich
niederbrüllen làßt.

EOD, Holger
 

Lesen sie die antworten

#1 Realname
04/07/2009 - 16:04 | Warnen spam
Holger Bruns schrieb:

Da habt ihr ja eine tolle Aquise betrieben, was die erlauchten Fachleute
betrifft, die hier öffentlich über Linux aufklàren. Herzlichen Glückwunsch,
besonders an Köhlmann und Hullen, Ralf Rebel und Gitano: Ihr habt wirklich
ganze Arbeit geleistet. Jetzt habt ihr es mit echten Trollen zu tun, die
hier ihre ganze Erfahrung einbringen werden, aus Newsgroups, die keiner
mehr lesen will, weil sie so ricntig komplett alles niederbrüllen, was sich
niederbrüllen làßt.



Hej, nichts gegen Köhlmann!

Der tut wenigstens was gegen die Trolle.

Mich hat er schon fast ganz vertrieben. *rofl*

Ähnliche fragen