NFS: IRIX und Linux

17/05/2009 - 00:18 von Dennis Grevenstein | Report spam
Hallo,

Ich wuerde gerne mit einem IRIX 6.2 ein share von einem Linux
server (Ubuntu, 2.6.24) mounten. Das klappt auch ohne Fehlermeldung.
Ich kann das dir mounten und unter IRIX den Inhalt mit einem `ls`
anzeigen. Allerdings kann ich keinerlei Dateien kopieren und auch
nicht mit `cd` in ein Unterverzeichnis wechseln. Beim Kopieren
bekomme ich als Fehlermeldung unter IRIX "...is a directory"
und bei einem `cd` passiert absolut gar nichts, als haette ich den
Befehl nie eingetippt.

Auf dem Linux server sehe ich in den logs nur "...mountd[5570]:
authenticated mount request from..."
Ich habe mich mal mit tcpdump umgesehen, aber da ist mir zumindest
nichts aufgefallen.

Kennt jemand das Problem oder hat jemand eine Idee?

gruss,
Dennis

P.S.
mit IRIX 6.5.22m geht es, aber ich moechte nicht upgraden.

Don't suffer from insanity...
Enjoy every minute of it.
 

Lesen sie die antworten

#1 Toni Grass
17/05/2009 - 10:24 | Warnen spam
Dennis Grevenstein wrote:
Hallo,

Ich wuerde gerne mit einem IRIX 6.2 ein share von einem Linux
server (Ubuntu, 2.6.24) mounten. Das klappt auch ohne Fehlermeldung.


[]
Kennt jemand das Problem oder hat jemand eine Idee?



Ich hab das irgendwann mal probiert, aber bei mir lief da ein 6.5.25
oder höher.


P.S.
mit IRIX 6.5.22m geht es, aber ich moechte nicht upgraden.



Ah ja, das ist Dir also eh schon aufgefallen. Sag mal, war da nicht
irgendwas mit verschiedenen Versionen von NFS (V3, V4)? Oder könnte es
sein, daß Dir schlichtweg ein Patch fehlt?

Toni
Infolge des gekürzten Budgets und der gestiegenen Unkosten für Gas,
Öl und Strom wurde das Licht am Ende des Tunnels abgeschaltet. Wir
bedauern die dadurch entstandenen Unanehmlichkeiten.

Ähnliche fragen