Forums Neueste Beiträge
 

NFS keine Schreibrechte?

29/10/2013 - 09:10 von Johannes C. Schulz | Report spam

Hallo Liste

Ein eigenartiges Problem nervt mich gerade - bestimmt nur ein
Anfàngerfehler.
Ich habe in meinem Host-Server eine NFS-Freigabe in /etc/exports definiiert:

/mnt/storage/backups/databases/firebird 192.168.92.12(rw)
Das Verzeichnis hat drwxrwxr-x Rechte und gehört dem User user:users

In einem KVM-Client möchte ich nun auf diese Freigabe schreibend zugreifen,
also schrieb ich in die /etc/fstab:

192.168.92.10:/mnt/storage/backups/databases/firebird /mnt/lemmy nfs
nosuid,hard,intr,bg 0 0
Der Mount hat die Rechte drwxrwxr-x und gehört root:root

Ich kann in der KVM-Maschine nun das Verzeichnis auch sehen und öffnen.
Aber beim Versuch des Schreibens oder Löschens in dem Verzeichnis bekomme
ich "keine Berechtigung" angezeigt.

Was habe ich vergessen, bzw. was mache ich falsch??? Ich habe auch noch
andere NFS definiert, alle auf den gleichen Weg und die funktionieren...


Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Viele Grüße
Johannes C. Schulz

„*Programmer - n. [proh-gram-er] an organism that turns caffeine and pizza
into software“*


<div dir="ltr"><div><div><div><div><div><div>Hallo Liste<br><br></div>Ein eigenartiges Problem nervt mich gerade - bestimmt nur ein Anfàngerfehler.<br></div>Ich habe in meinem Host-Server eine NFS-Freigabe in /etc/exports definiiert:<br>
<br></div>/mnt/storage/backups/databases/firebird 192.168.92.12(rw)<br></div><div>Das Verzeichnis hat drwxrwxr-x Rechte und gehört dem User user:users<br></div><div><br></div>In einem KVM-Client möchte ich nun auf diese Freigabe schreibend zugreifen, also schrieb ich in die /etc/fstab:<br>
<br></div>192.168.92.10:/mnt/storage/backups/databases/firebird /mnt/lemmy nfs nosuid,hard,intr,bg 0 0<br></div><div>Der Mount hat die Rechte drwxrwxr-x und gehört root:root<br></div><div><br></div>Ich kann in der KVM-Maschine nun das Verzeichnis auch sehen und öffnen. Aber beim Versuch des Schreibens oder Löschens in dem Verzeichnis bekomme ich &quot;keine Berechtigung&quot; angezeigt.<br clear="all">
<div><div><div><div><div><div><div><br></div><div>Was habe ich vergessen, bzw. was mache ich falsch??? Ich habe auch noch andere NFS definiert, alle auf den gleichen Weg und die funktionieren...<br><br><br></div><div>Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.<br>
</div><div>-- <br><div dir="ltr"><div>Viele Grüße<br></div>Johannes C. Schulz<br><br>

<p><span style="color:rgb(204,204,204)"><font size="1">„<b><i>Programmer
- n. [proh-gram-er] an organism that turns caffeine and pizza into software“</i></b></font></span><br></p></div>
</div></div></div></div></div></div></div></div>



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an debian-user-german-REQUEST@lists.debian.org
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an listmaster@lists.debian.org (engl)
Archive: http://lists.debian.org/CAFfL_oy4P7...9v7M=iZv3Q@mail.gmail.com
 

Lesen sie die antworten

#1 Johannes C. Schulz
29/10/2013 - 11:30 | Warnen spam

Hallo Andreas

Vielen Dank - das war die Lösung!

Johannes


Am 29. Oktober 2013 11:17 schrieb Andreas :

Hallo

Tàusch ich mich, oder fehlt in der /etc/exports "no_root_squash" als
Option. Bin jetzt nicht der NFS Experte. Vielleicht ist es ja auch sowieso
Standard. dann ignoriere diese Mail einfach.

Andreas

Am 29.10.2013 09:09, schrieb Johannes C. Schulz:

Hallo Liste

Ein eigenartiges Problem nervt mich gerade - bestimmt nur ein
Anfàngerfehler.
Ich habe in meinem Host-Server eine NFS-Freigabe in /etc/exports
definiiert:

/mnt/storage/backups/databases/firebird 192.168.92.12(rw)
Das Verzeichnis hat drwxrwxr-x Rechte und gehört dem User user:users

In einem KVM-Client möchte ich nun auf diese Freigabe schreibend
zugreifen, also schrieb ich in die /etc/fstab:

192.168.92.10:/mnt/storage/backups/databases/firebird /mnt/lemmy nfs
nosuid,hard,intr,bg 0 0
Der Mount hat die Rechte drwxrwxr-x und gehört root:root

Ich kann in der KVM-Maschine nun das Verzeichnis auch sehen und öffnen.
Aber beim Versuch des Schreibens oder Löschens in dem Verzeichnis bekomme
ich "keine Berechtigung" angezeigt.

Was habe ich vergessen, bzw. was mache ich falsch??? Ich habe auch noch
andere NFS definiert, alle auf den gleichen Weg und die funktionieren...


Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen könnte.
Viele Grüße
Johannes C. Schulz

„*Programmer - n. [proh-gram-er] an organism that turns caffeine and
pizza into software“*







Viele Grüße
Johannes C. Schulz

„*Programmer - n. [proh-gram-er] an organism that turns caffeine and pizza
into software“*


<div dir="ltr"><div><div>Hallo Andreas<br><br></div>Vielen Dank - das war die Lösung!<br><br></div>Johannes<br></div><div class="gmail_extra"><br><br><div class="gmail_quote">Am 29. Oktober 2013 11:17 schrieb Andreas <span dir="ltr">&lt;<a href="mailto:" target="_blank"></a>&gt;</span>:<br>
<blockquote class="gmail_quote" style="margin:0 0 0 .8ex;border-left:1px #ccc solid;padding-left:1ex">



<div bgcolor="#FFFFFF" text="#000000">
<div>Hallo<br>
<br>
Tàusch ich mich, oder fehlt in der /etc/exports &quot;no_root_squash&quot;
als Option. Bin jetzt nicht der NFS Experte. Vielleicht ist es ja
auch sowieso Standard. dann ignoriere diese Mail einfach.<br>
<br>
Andreas<br>
<br>
Am 29.10.2013 09:09, schrieb Johannes C. Schulz:<br>
</div><div><div class="h5">
<blockquote type="cite">
<div dir="ltr">
<div>
<div>
<div>
<div>
<div>
<div>Hallo Liste<br>
<br>
</div>
Ein eigenartiges Problem nervt mich gerade - bestimmt
nur ein Anfàngerfehler.<br>
</div>
Ich habe in meinem Host-Server eine NFS-Freigabe in
/etc/exports definiiert:<br>
<br>
</div>
/mnt/storage/backups/databases/firebird 192.168.92.12(rw)<br>
</div>
<div>Das Verzeichnis hat drwxrwxr-x Rechte und gehört dem
User user:users<br>
</div>
<div><br>
</div>
In einem KVM-Client möchte ich nun auf diese Freigabe
schreibend zugreifen, also schrieb ich in die /etc/fstab:<br>
<br>
</div>
192.168.92.10:/mnt/storage/backups/databases/firebird
/mnt/lemmy nfs nosuid,hard,intr,bg 0 0<br>
</div>
<div>Der Mount hat die Rechte drwxrwxr-x und gehört root:root<br>
</div>
<div><br>
</div>
Ich kann in der KVM-Maschine nun das Verzeichnis auch sehen und
öffnen. Aber beim Versuch des Schreibens oder Löschens in dem
Verzeichnis bekomme ich &quot;keine Berechtigung&quot; angezeigt.<br clear="all">
<div>
<div>
<div>
<div>
<div>
<div>
<div><br>
</div>
<div>Was habe ich vergessen, bzw. was mache ich
falsch??? Ich habe auch noch andere NFS definiert,
alle auf den gleichen Weg und die funktionieren...<br>
<br>
<br>
</div>
<div>Würde mich freuen, wenn mir jemand weiterhelfen
könnte.<br>
</div>
<div>-- <br>
<div dir="ltr">
<div>Viele Grüße<br>
</div>
Johannes C. Schulz<br>
<br>
<p><span style="color:rgb(204,204,204)"><font size="1">„<b><i>Programmer
- n. [proh-gram-er] an organism that
turns caffeine and pizza into
software“</i></b></font></span><br>
</p>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</blockquote>
<br>
</div></div></div>

</blockquote></div><br><br clear="all"><br>-- <br><div dir="ltr"><div>Viele Grüße<br></div>Johannes C. Schulz<br><br>

<p><span style="color:rgb(204,204,204)"><font size="1">„<b><i>Programmer
- n. [proh-gram-er] an organism that turns caffeine and pizza into software“</i></b></font></span><br></p></div>
</div>



Zum AUSTRAGEN schicken Sie eine Mail an
mit dem Subject "unsubscribe". Probleme? Mail an (engl)
Archive: http://lists.debian.org/CAFfL_oyQmn...zONC4UtuY=

Ähnliche fragen