NFS-Mount geht nicht beim Hochfahren

27/05/2016 - 18:40 von Peter Schütt | Report spam
Hallo,
ich möchte gerne bei meinem Debian/Stretch-Client in der /etc/fstab ein NFS-
Share (der Server heißt athene.fritz.box und ist ein Debian/Jessie-Geràt)
einbinden.

/etc/fstab:
athene.fritz.box:/srv/srvhome /mnt/athene/srvhome nfs4 defaults 0 0


Beim Hochfahren funktioniert es nicht (Auszug aus journalctl -xb):

Mai 27 17:08:11 peter64 systemd[1]: mnt-athene-srvhome.mount: Mount process
exited, code=exited status2
Mai 27 17:08:11 peter64 systemd[1]: Failed to mount /mnt/athene/srvhome.


Mai 27 17:08:11 peter64 systemd[1]: Dependency failed for Remote File
Systems.


Mai 27 17:08:11 peter64 systemd[1]: remote-fs.target: Job remote-
fs.target/start failed with result 'dependenc
Mai 27 17:08:11 peter64 systemd[1]: mnt-athene-srvhome.mount: Unit entered
failed state.


Wenn er aber hochgefahren ist und ich dann
mount /mnt/athene/srvhome
eingebe, dann mountet er korrekt.

Das ist sicherlich irgendein Reihenfolgeproblem, aber was?
Ich bin sicherlich nicht der einzige, der NFS-Shares über die /etc/fstab

Danke für alle Hinweise und Tips.

Ciao
Peter Schütt

www.pstt.de
 

Lesen sie die antworten

#1 Sven Hartge
27/05/2016 - 18:50 | Warnen spam
Peter Schütt wrote:

ich möchte gerne bei meinem Debian/Stretch-Client in der /etc/fstab ein NFS-
Share (der Server heißt athene.fritz.box und ist ein Debian/Jessie-Geràt)
einbinden.

/etc/fstab:
athene.fritz.box:/srv/srvhome /mnt/athene/srvhome nfs4 defaults 0 0



Zwei Dinge zum Testen:

a)

Füge bei den Optionen noch "_netdev" hinzu. systemd sollte eigentlich
erkennen, dass nfs4 ein Netzwerk-Dateisystem ist und es nach der
Verfügbarkeit des Netzwerkes einhàngen. Aber man kann ihm ja einmal
testweise unter die Arme greifen und schauen, ob dies etwas àndert.

b)

Änderen mal den NFS-Server vom Hostnamen in die IP. Eventuell ist das
Netz zwar schon da, aber die Namensauflösung funktioniert noch nicht.
Die Verwendung der IP diagnostiziert dann dieses Problem, wenn es dann
damit funktioniert.



Sigmentation fault. Core dumped.

Ähnliche fragen