Forums Neueste Beiträge
 

NFS und Codepage-Translation

15/10/2010 - 19:48 von Marcel Müller | Report spam
Hallo,

Ich verwende NFS (nfs3), um von Linux (Client) auf OS/2 (Server)
zuzugreifen, da selbiges auf beiden Seiten out of the box unterstützt wird.
Nun làuft die OS/2 Maschine unter Codepage 850 (wie einst DOS). Auf dem
Linux-Client làuft UTF-8. Im Ergebnis bedeutet das, ein Dateiname mit
Sonderzeichen z.B. mit 'à' auf der Linux-Seite zu einem Fehler führt, da
es eine ungültige UTF-8 Sequenz ist. Nautilus sagt z.B.
"Basisarbeitsoberfl?che1 (ungültige Kodierung)"

Kann man hier irgendwo eine Codepage-Übersetzung aktivieren?
Ich gehe mal davon aus, das NFS3 out of the box erst mal nichts von
Zeichensàtzen weiß, oder?

Also auf Serverseite sage ich mal keine Chance, da OS/2 (auf
Dateisystemebene) kein Unicode kann.
Bleibt die Client-Seite. Kann man beim Mounten von NFS irgendwie die
Dateisystemcodierung des Servers mitgeben?

Ich bin mir durchaus darüber im klaren, dass Das Problem mit den
Dateiinhalten in die nàchste Runde geht. Aber das sehe ich weniger
problematisch, da OS/2 auf der Anwendungsebene mit UTF-8 oder UCS-2
umgehen kann, nur eben nicht der Kernel.


Marcel
 

Lesen sie die antworten

#1 Wilhelm C. Schütze
16/10/2010 - 00:07 | Warnen spam
Am Fri, 15 Oct 2010 19:48:01 +0200
schrieb Marcel Müller :


Also auf Serverseite sage ich mal keine Chance, da OS/2 (auf
Dateisystemebene) kein Unicode kann.



OT hier, aber das halte ich für ein Gerücht. Unicode
war für JFS der spàteren Serverversionen unbedingt Pflicht.
DEVICE=UNICODE.SYS in der config.sys funktioniert aber auch unter
Warp4. Ich weiß (nach mittlerweile 10 Jahren OS/2-Abstinenz) jetzt
nicht mehr, wann der Treiber erschienen ist; wenn er bei Warp4 nicht
dabei ist, dann in den FPs mit den spàteren Kerneln (hieß doch ab FP 7
Warp4.5?) - und die wurden ja auch in die FPs für Warp3 und Warp Server4
übernommen. Schau mal auf deinem Rechner genau nach. Man musste sich
natürlich eine extra Installationsdiskette machen, um Warp4 mit Unicode
zu installieren.

Grüße - Wilhelm

Ähnliche fragen