Nicht alle Partitionen werden angezeigt

13/08/2008 - 06:30 von Mike Schulz | Report spam
Moin,

ich hatte meinem Notebook eine neue Festplatte spendiert. Als BS
verwende ich nun Ubuntu 8.04. Die alte Platte wollte ich mit USB Adapter
ans System hàngen und so wichtige Daten übernehmen.
Leider sieht das System nur 2 von 3 primàren Partitionen der alten
Platte. Versuchsweise hatte ich das Teil mal an einen Windows Rechner
gesteckt und auch hier das selbe Bild.
Hat jemand einen Tipp, wie ich die Daten zurück sichern kann? Wieder
einbauen wollte ich sie nicht.

Viele Grüße,
Mike
Mike <pyoex@go4more.de>
ID = 0x239772EC FP = 8B35 0E61 8BDD 9825 42EC 01A9 57AE 6995 2397 72EC
 

Lesen sie die antworten

#1 Josef Moellers
13/08/2008 - 08:34 | Warnen spam
Mike Schulz wrote:
Moin,

ich hatte meinem Notebook eine neue Festplatte spendiert. Als BS
verwende ich nun Ubuntu 8.04. Die alte Platte wollte ich mit USB Adapter
ans System hàngen und so wichtige Daten übernehmen.
Leider sieht das System nur 2 von 3 primàren Partitionen der alten
Platte. Versuchsweise hatte ich das Teil mal an einen Windows Rechner
gesteckt und auch hier das selbe Bild.
Hat jemand einen Tipp, wie ich die Daten zurück sichern kann? Wieder
einbauen wollte ich sie nicht.



Es gibt keinen Grund, weshalb eine primàre Partition nicht mehr
angezeigt wird, wenn die Platte über USB statt direkt angesteuert wird,
außer, daß sie nicht (mehr) existiert.

Was sagt Linux' fdisk denn zu der Platte?
Außerdem: was gibt es bei "dd if=<platte> bsQ2 count=1 | od -txC |
tail -6"?

Falls es die letzte *primàre* Partition ist, die jetzt fehlt, kannst Du
sie einfach (mit Linux' fdisk!) (wieder) anlegen und sehen, ob da was
'drauf erkannt wird.

Josef
These are my personal views and not those of Fujitsu Siemens Computers!
Josef Möllers (Pinguinpfleger bei FSC)
If failure had no penalty success would not be a prize (T. Pratchett)
Company Details: http://www.fujitsu-siemens.com/imprint.html

Ähnliche fragen