Nicht der Glaube sondern der Aberglaube kann Berge versetzen aber das bringt Unglück!

11/09/2012 - 15:05 von AGUIRRE | Report spam
und das in jeder Beziehung.
 

Lesen sie die antworten

#1 OUTLAW
19/09/2012 - 14:22 | Warnen spam
Am Dienstag, 11. September 2012 15:05:59 UTC+2 schrieb OUTLAW:
und das in jeder Beziehung.



Denn wird ein Berg versetzt zieht man sich
den Zorn aller gut an Turngeràtschaften trainierten Bergsteiger zu,
die natürlich erbost sind wenn sie diesen Berg nicht mehr
an gewohnter Stelle vorfinden.

Ähnliche fragen