Nicht erwünschtesStarten/Anlaufen von (externen) Laufwerken

25/09/2008 - 17:00 von ermonis | Report spam
Hallo Gemeinde

In letzter Zeit nervt mich immer mehr,
das _alle_ meine Laufwerke (sowohl die internen, als auch die externen)
anlaufen, wenn ich nur mal auf "sichern unter" klicke.

Sicherlich ist es nett alle Laufwerke dann auswàhlen zu können.
In Wahrheit benutze ich aber in 95-99% der Fàlle das Startlaufwerk.

Gibt es eine Möglichkeit das Anlaufen der Laufwerke (ohne unmount)
bei jedem Kleckerkram zu unterbinden?

Sollte ich dennoch den Zugriff auf ein anderes als das Startlaufwerk
wollen, wàre ich ja gerne bereit die üblichen Gedenksekunden
einzulegen.


Für sachdienliche Hinweise zu Ergreifung der Lösung wàre ich sehr
dankbar.


Oliver


PS: ich habe mich schon ein wenig umgeschaut, aber nur lauter Sachen
gefunden, die sich damit rühmen, das das automatische Anlaufen nun
tut...
 

Lesen sie die antworten

#1 Oliver Brose
25/09/2008 - 18:56 | Warnen spam
Oliver Ermonis schrieb:
Hallo Gemeinde

In letzter Zeit nervt mich immer mehr,
das _alle_ meine Laufwerke (sowohl die internen, als auch die externen)
anlaufen, wenn ich nur mal auf "sichern unter" klicke.

Sicherlich ist es nett alle Laufwerke dann auswàhlen zu können.
In Wahrheit benutze ich aber in 95-99% der Fàlle das Startlaufwerk.

Gibt es eine Möglichkeit das Anlaufen der Laufwerke (ohne unmount)
bei jedem Kleckerkram zu unterbinden?



Du könntest aus der anderen Richtung an das Problem herangehen und
einfach unter "Energie sparen" den Ruhezustand der Festplatten
deaktivieren. Wenn Deine Externen gescheit sind, spielen sie dabei mit.
Problem gelöst, weil die Platten jetzt nicht mehr anlaufen müssen, was
auch ich immer als enorm làstig empfunden habe. Wenn Du auf die Externen
dermaßen selten zugreifst, daß Dir das als obszöne Energieverschwendung
vorkommt, dann stell' sie halt nur an, wenn Du sie brauchst.

Oliver

Ähnliche fragen