Nicht gemountet, doch schon sichtbar

28/12/2011 - 02:42 von Andreas Kohlbach | Report spam
Folgendes fàllt mir eben auf. Ich stecke einen USB Stick mit dem Image
des Chromium Betriebssystems ein. Er wird nicht automatisch gemountet.

Wenn ich aber nautilus (Gnome File Browser) starte, kann er das Device
schon "sehen" in der Liste links. Und ein Klick auf den Eintrag, und es
wird gemountet, und dann kann ich es auch in der bash bei /media/ sehen.

Wie gehst das?
Andreas
Linux: The choice of a GNU generation.
 

Lesen sie die antworten

#1 Henning Paul
28/12/2011 - 11:37 | Warnen spam
Andreas Kohlbach wrote:

Folgendes fàllt mir eben auf. Ich stecke einen USB Stick mit dem Image
des Chromium Betriebssystems ein. Er wird nicht automatisch gemountet.

Wenn ich aber nautilus (Gnome File Browser) starte, kann er das Device
schon "sehen" in der Liste links. Und ein Klick auf den Eintrag, und es
wird gemountet, und dann kann ich es auch in der bash bei /media/ sehen.

Wie gehst das?



udisks. Oder was wolltest Du wissen? Ging mit HAL aber auch schon.

Neues Blockdevice erscheint, udev triggert udisks, das sucht nach
Dateisystem, tràgt es in Liste ein, die von der Desktopumgebung abrufbar
ist. Die kann dann auf Wunsch des Users das Mounten veranlassen.

Gruß
Henning

Ähnliche fragen