Nicht nur Bernd's Karuselle drehen sich

16/05/2011 - 19:50 von GD | Report spam
Generalisierte Koordinaten sind insbesondere bei der Beschreibung von
Bewegungen hilfreich, die eine besondere Symmetrie aufweisen oder/und
Zwangsbedingungen unterliegen. Geeignete generalisierte Koordinaten
können den Aufwand zur Problemlösung immens reduzieren. Als
anschauliches Beispiel sei die Bewegung eines Punktes auf einer
Kugeloberflàche als Zwangsbedingung genannt: hier eignen sich zur
Beschreibung ràumliche Kugelkoordinaten wesentlich besser als
kartesische Koordinaten.
*********************

Ich hab diese Definition für meine Diplomprüfung schon 20 mal
auswendig gelernt, aber nach einem Joint ist wieder alles vorbei.
 

Lesen sie die antworten

#1 GD
16/05/2011 - 20:14 | Warnen spam
On 16 Mai, 19:50, GD wrote:
Generalisierte Koordinaten sind insbesondere bei der Beschreibung von
Bewegungen hilfreich, die eine besondere Symmetrie aufweisen oder/und
Zwangsbedingungen unterliegen. Geeignete generalisierte Koordinaten
können den Aufwand zur Problemlösung immens reduzieren. Als
anschauliches Beispiel sei die Bewegung eines Punktes auf einer
Kugeloberflàche als Zwangsbedingung genannt: hier eignen sich zur
Beschreibung ràumliche Kugelkoordinaten wesentlich besser als
kartesische Koordinaten.
*********************

Ich hab diese Definition für meine Diplomprüfung schon 20 mal
auswendig gelernt, aber nach einem Joint ist wieder alles vorbei.



Wenn sich das heutige Space Shuttle auf einer Kugeloberflàche bewegt,
dann kommt es zumindest zurück.

Ähnliche fragen