Nicht vorhandenes Drahtlosnetzwerk

16/08/2009 - 19:55 von schogix | Report spam
Hallo Profis :-)
Habe zuhause ein Drahtlosnetzwerk eingerichtet das eigentlich ganz gut
funktioniert, aber eben nur eigentlich...
In dem Netzwerk sind insgesamt 3 Laptops und ein PC registriert und
bei (fast) allen funktioniert die Verbindung problemlos, bis auf einen
Laptop. Bei diesem verliere ich immer wieder die Verbindung. Und wenn
ich mir die verfügbaren Drahtlosnetzwerke anzeigen lasse, sehe ich nur
bei diesem Laptop ein nicht vorhandenes "Geisternetzwerk", daß sich im
Anfangsbuchstaben und in der Sicherheit von dem tatsàchlich
vorhandenen unterscheidet. Der richtige Name ist "Thomson43FC12
(Sicherheitsaktiviertes Netzwerk)", in meiner Anzeige sehe ich dieses
und ein "Uhomson43FC12 (Ungesichertes Netzwerk)" ?! Ich vermute, das
daß der Grund für die gelegentlichen Verbindungsprobleme ist. Nur weiß
ich nicht wo dieses Netzwerk herkommt oder wie es "entstanden" ist.
Auf allen anderen Rechnern ist dieses nàmlich nicht zu sehen (wundert
mich auch nicht sonderlich, da es ja in Wirklichkeit gar nicht
existiert)
Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen
Noch eine schönen Sonntagabend
Christian (schogix) Schoger
..
Unterwàsche aus Papier hàtte den Vorteil, daß man der Wàscherei die
verschmutzten Stücke zufaxen könnte.
Piet Klocke
 

Lesen sie die antworten

#1 M. B. Oertel
17/08/2009 - 00:09 | Warnen spam
"schogix" schrieb im Newsbeitrag
news:
Hallo Profis :-)
Habe zuhause ein Drahtlosnetzwerk eingerichtet das eigentlich ganz gut
funktioniert, aber eben nur eigentlich...
In dem Netzwerk sind insgesamt 3 Laptops und ein PC registriert und
bei (fast) allen funktioniert die Verbindung problemlos, bis auf einen
Laptop. Bei diesem verliere ich immer wieder die Verbindung. Und wenn
ich mir die verfügbaren Drahtlosnetzwerke anzeigen lasse, sehe ich nur
bei diesem Laptop ein nicht vorhandenes "Geisternetzwerk", daß sich im
Anfangsbuchstaben und in der Sicherheit von dem tatsàchlich
vorhandenen unterscheidet. Der richtige Name ist "Thomson43FC12
(Sicherheitsaktiviertes Netzwerk)", in meiner Anzeige sehe ich dieses
und ein "Uhomson43FC12 (Ungesichertes Netzwerk)" ?! Ich vermute, das
daß der Grund für die gelegentlichen Verbindungsprobleme ist. Nur weiß
ich nicht wo dieses Netzwerk herkommt oder wie es "entstanden" ist.
Auf allen anderen Rechnern ist dieses nàmlich nicht zu sehen (wundert
mich auch nicht sonderlich, da es ja in Wirklichkeit gar nicht
existiert)
Vielleicht kann mir ja jemand auf die Sprünge helfen
Noch eine schönen Sonntagabend
Christian (schogix) Schoger

Sieht aus, als würde einer der WLAN-Teilnehmer zwischen Infrastruktur- und
Ad-Hoc-Modus springen. Im Ad-Hoc-Modus, also spontane WLAN-Direktverbindung
von Notebook/PC zu Notebook/PC, senden diese ihre eigene SSID aus und diese
kann deine "Geister-SSID" sein. Ich würde in den Erweiterten Einstellungen
der Drahtlosnetzwerkadapter mal von Automatik auf Verbinden mit
Infrastrukturnetzwerken umstellen.


Oertel

Ähnliche fragen