Forums Neueste Beiträge
 

Nichts als Ärger

25/07/2011 - 12:58 von Louis Ineichen | Report spam
Guten Tag,

ich habe vor kurzem eine kleine Firma gegründet und benutze Debian auf
drei Rechnern als Betriebssystem. Seit ich auf zwei Geràten Debian
Squeeze installiert habe, habe ich nicht als Ärger, nichts funktioniert
mehr und ich verbringe die Zeit damit irgendwelche idiotischen Probleme
zu beheben und zwar so sehr, dass ich den Versuch Linux im Berufsalltag
einzusetzen, allmàhlich als gescheitert betrachte.

- Da verbringe ich Stunden damit Evolution zu konfigurieren. Das Programm
weigert sich hartnàckig Mails vom Server zu holen.

- Obwohl ich Zugriff auf das Internet habe, ist laut Network-Manager
kein Netzerk vorhanden.

- Auf meinem Thinkpad lassen sich keine DVDs mehr abspielen oder
beschreiben.

- Wenn ich den Computer ausschalten will, muss ich mich mit
Root-Passwort anmelden! Das ist doch zum verrückt werden!

- Ich kann als User nicht auf den Scanner zugreifen obwohl dieser User
zur Gruppe Scanner gehört.

- Nach dem Ausfall einer Festplatte auf welcher das root-Dateisystem
war, bin zu einer Neuinstallation gezwungen. Am Ende der Installation
weigert sich das Tool Grub zu installieren. Ich muss mit LILO vorlieb
nehmen.

- Ich kopiere Dateien auf einen USB-Stick welche durch mc dort angezeigt
werden. Sie sind in Wirklichkeit aber gar nicht kopiert worden.


Gibt es unter euch Nicht-Informatiker, welche ausschliesslich Linux in
ihrem Unternehmen einsetzen? Kann es sein das Debian Squeeze
unzuverlàssiger und anfàlliger ist als Etch?

Gruss Louis
 

Lesen sie die antworten

#1 Rainer Weikusat
25/07/2011 - 14:30 | Warnen spam
Louis Ineichen writes:

[...]

- Nach dem Ausfall einer Festplatte auf welcher das root-Dateisystem
war, bin zu einer Neuinstallation gezwungen. Am Ende der Installation
weigert sich das Tool Grub zu installieren. Ich muss mit LILO vorlieb
nehmen.



LILO ist ein vollkommen funktionstuechtiger bootloader und davon ab
kann man den jederzeit austauschen (apt-get -f install grub).

- Ich kopiere Dateien auf einen USB-Stick welche durch mc dort angezeigt
werden. Sie sind in Wirklichkeit aber gar nicht kopiert worden.



s/gar/noch.

[...]

Kann es sein das Debian Squeeze unzuverlàssiger und anfàlliger ist
als Etch?



Ich benutze beides sowohl als 'Desktopsystem' als auch auf Computern,
deren Hauptaufgabe Serverbetrieb ist und das waere mir wenigstens
noch nicht aufgefallen.

Ähnliche fragen