NICHTS GEHT MEHR Hal.dll keine USB's

30/04/2009 - 13:06 von Butterfly | Report spam
Hallo Leute,

bin ziemlich deprimiert.

Folgendes Problem: Also erst gingen von heute auf morgen die USB-Sticks
nicht mehr.
Obwohl nicht alle, denn WLAN stick geht drucker und tastatur auch.
Nun dann alle treiber neu installiert, infcache geleert neuen Pfad
zugewiesen...nichts geholfen.

Er erkennt neue Hardware aber unter Arbeitsplatz keine Anzeige.
Unter Datentràgerverwaltung auch nichts.

Nun dann habe ich SP2 und SP3 draufgehauen. so nun kommt, windows root
system32 hal.dll fehlt und es geht nichts mehr.

Ich kann mit der Tastur nicht arbeiten so das ich kein Bios und nichts
auswàhlen kann. was nun?

Ach irgendwo hatte ich gelesen win98 diskette einlegen, ich habe kein
win98

was kann ich noch tun. Seit zwei Tagen hànge ich mindestens 16 Stunden
vor diesem Rechner.

Betriebssystem Windows XP Professional mit SP2
USB port 4 hinten 2 vorne.

Bitte um schnelle Antwort ich arbeite sonst mit diesem PC muss jetzt
auf minilaptop arbeiten:-(

BITTTTTTEEEEEE:-((((((((




Butterfly
 

Lesen sie die antworten

#1 Stephan Gerlach
30/04/2009 - 19:45 | Warnen spam
Butterfly schrieb:

Folgendes Problem: Also erst gingen von heute auf morgen die USB-Sticks
nicht mehr.



Was heißt "gingen nicht mehr"?
Tauchen die USB-Sticks nicht im Arbeitsplatz auf?
Gibt es irgendwelche Fehlermeldungen?
Hast du vor diesem "Nicht-mehr-gehen" irgendwelche System-Änderungen
vorgenommen?

Tritt das Problem nur an *einem*, oder an *allen* USB-Anschlüssen am PC auf?

Obwohl nicht alle, denn WLAN stick geht drucker und tastatur auch.



Also "es gibt USB-Geràte, die funktionieren; andere hingegen nicht". Die
Tastatur ist wohl über USB angeschlossen?

Nun dann alle treiber neu installiert, infcache geleert neuen Pfad
zugewiesen...nichts geholfen.

Er erkennt neue Hardware



Was für Hardware?

aber unter Arbeitsplatz keine Anzeige.



Aha, also meine 2. Frage von oben wird somit mit "NEIN" beantwortet.

Unter Datentràgerverwaltung auch nichts.



Das ist IMHO nicht verwunderlich, wenn keine Laufwerke erkannt werden.

Nun dann habe ich SP2 und SP3 draufgehauen.



Nur wegen dem USB-Problem?
Vermutlich lag der Fehler nicht an fehlendem SP2 und SP3; vorher hat es
ja auch mal funktioniert(?).

so nun kommt, windows root
system32 hal.dll fehlt und es geht nichts mehr.



Ich meine mich zu erinnern, daß dies eine relativ bekannte Fehlermeldung
ist
<http://www.google.de/search?as_q=&a...de&num&btnG=Google-Suche&as_epq=hal+dll+fehlt&as_oq=xp+winxp+windowsxp&as_eq=&lr=&cr=&as_ft=i&as_filetype=&as_qdr=all&as_occt=any&as_dt=i&as_sitesearch=&as_rights=&safe=images>.

Ich kann mit der Tastur nicht arbeiten



Was hat das (Nicht-)Funktionieren der Tastatur mit WinXP-Fehlermeldungen
zu tun?

so das ich kein Bios und nichts
auswàhlen kann.



Aha, die (dummerweise über USB angeschlossene?) Tastatur funktioniert
auch außerhalb von WinXP nicht. Das liegt nicht an WinXP.

was nun?

Ach irgendwo hatte ich gelesen win98 diskette einlegen, ich habe kein
win98



Brauchst du auch nicht; die bootfàhige Diskette allein würde reichen.

was kann ich noch tun.



Einen USB-PS/2 Adapter kaufen und die Tastatur darüber anschließen; dann
sollte zumindest die Tastatur funktionieren, und man kommt ins BIOS.
Einige Google-Links zu hal.dll lesen; vermutlich findest du dort
zahlreiche Hinweise à la "Recovery-CD benutzen" und/oder
"Reparaturinstallation von WinXP-CD durchführen".
Sicherstellen, ob vielleicht die USB-Sticks selber kaputt sind oder der
(alle?) USB-Anschl{uß,üsse}.
Vielleicht zu diesem Zweck noch andere Speichermedien ausprobieren wie
z.B. Digitalkamera, MP3-Player, externe Festplatte.


Eigentlich sollte Brain 1.0 laufen.


gut, dann werde ich mir das morgen mal besorgen...
(...Dialog aus m.p.d.g.w.a.)

Ähnliche fragen