Nie wieder Killerspiele unterm Weihnachtsbaum!

25/12/2007 - 13:59 von Horst | Report spam
X-No-Archive: yes

Ab 2008 wird gewaltbeherrschter Schrott wie Bioshock, Crysis oder
die unsàgliche GTA Spiele automatisch indiziert sein. GTA 4 wird es
dann zum Glück nicht mehr geben.

Das wird unzàhlige Kinderseelen retten, die durch Killerspiele zu kleinen
Psychopathen und Amoklàufern erzogen werden.

Die Indizierung bedeutet den Tod für Konsolenspiele. PC Killerspieler
können die Spiele zwar noch stehlen (raubkopieren), Killerspielespieler
sind moralisch so tief gesunken, daß Diebstahl für sie kein Problem ist.
Auf sie wartet dann der Knast, vielleicht kann man da Menschen, die
durch Killerspiele kriminell wurden, noch resozialisieren.

Aber die sind die Minderheit. Der PC Markt stirbt und viele Killerspiele
erscheinen auf XBOX 360, PS3 oder Wii. Das neue Gesetz macht ein
Vertrieb unmöglich und nur wenige besonders kriminelle Spieler haben
eine umgebaute Konsole, mit der sie Raubkopien spielen können.

So hilft der Staat, Leben zu retten. Killerspiele braucht kein Mensch und
eure Kinder können auch anstàndige Aufbauspiele wie Anno spielen
oder noch besser, mal ein gutes Buch lesen.

Den deutschen Spieleherstellern tut die Regierung ein Gefallen, seit Jahren
erscheinen Ego Shooter und kriegsverherrlichende Strategiespiele anstatt
lehrreiche Spiele, wenn sich aber die Herstellung von Killerspielen nicht
mehr lohnt, werden vermehrt Denkspiele, Abenteuerspiele und Aufbauspiele
ohne Gewalt entwickelt.

Das war das letzte Weihnachten mit Killerspielen unterm Weihnachtsbaum.

Dieses Kapitel ist beendet und wenn es keine Killerspiele mehr in
Deutschland
gibt, wird es auch keinen Amoklauf mehr an einer Schule geben!
 

Lesen sie die antworten

#1 Werner Lehner
25/12/2007 - 16:06 | Warnen spam
Horst wrote:
X-No-Archive: yes

Ab 2008 wird gewaltbeherrschter Schrott wie Bioshock, Crysis oder
die unsàgliche GTA Spiele automatisch indiziert sein. GTA 4 wird es
dann zum Glück nicht mehr geben.

Das wird unzàhlige Kinderseelen retten, die durch Killerspiele zu
kleinen Psychopathen und Amoklàufern erzogen werden.



Na dich zum Vater haben muss echt strafe genug sein.


Dieses Kapitel ist beendet und wenn es keine Killerspiele mehr in >
Deutschland > gibt, wird es auch keinen Amoklauf mehr an einer Schule
geben!



Tràum weiter

Ähnliche fragen